Thai-Küche...leicht, exotisch, scharf und sehr lecker

Neues Thema Antworten < vorherige Seite | Gehe zu Seite 1 · 2
Autor
Beitrag
grillguenni
grillguenni
Mitglied seit:
28.02.2017
Beiträge: 3



verfasst am 28.02.2017 um 17:27:28 Uhr | Titel: Re: Thai-Küche...leicht, exotisch, scharf und sehr lecker

Ich liebe Thai essen! :) Aber leider ist es mir meist zu scharf. :D :oops:
_________________



schreckschraube
schreckschraube
Mitglied seit:
28.07.2014
Beiträge: 57



verfasst am 08.07.2017 um 19:32:06 Uhr | Titel: Re: Thai-K�¼che...leicht, exotisch, scharf und sehr lecker

Ich esse wahnsinnig gerne scharf. Wer es aber gerne lieber weniger scharf hat, der kann sich die Gerichte eventuell ja selbst nach kochen und dabei auf Schärfe verzichten? Wäre auf jeden Fall nen Versuch wert.
_________________



Dachhase2
Dachhase2
Mitglied seit:
16.05.2016
Beiträge: 22



verfasst am 20.08.2017 um 09:24:24 Uhr | Titel: Re: Thai-K�?�¼che...leicht, exotisch, scharf und sehr lec

erst alles richten und dann erst würzen , aber eher bischen flach würzen da dich die schärfe mit der zeit verstärkt


_________________



schreckschraube
schreckschraube
Mitglied seit:
28.07.2014
Beiträge: 57



verfasst am 09.12.2017 um 21:00:38 Uhr | Titel: Re: Thai-K�??�?�¼che...leicht, exotisch, scharf und sehr

Ja, wenn man die Schärfe von Anfang an rein gibt und dann lange mit kocht, breitet sie sich sehr aus.

Wenn ich für verschiedene Leute koche, von denen manche nicht oder nicht so scharf essen, mache ich es auch so, dass jeder sich die Schärfe erst am Schluss selbst ins Essen geben kann. So hat es jeder so, wie er es am liebsten mag.
_________________





Neues Thema Antworten < vorherige Seite | Gehe zu Seite 1 · 2