Rezepte mit Vollkornmehl

248 Rezepte gefunden. Alle anzeigen   oder nur backen (176), Backrezept (149), Vollwert und gesund (63), Brot und Brötchen (60), Kuchen (47), vegetarisch (35)  

Foto
Name / noch fehlende Zutaten
Chapati
Chapati
Du benötigst: (+) Mehl, (+) Butterschmalz
Brotfladen (Yufka)
Brotfladen (Yufka)
Du benötigst: (+) Mehl, (+) Salz, (+) Wasser
Vollkorn-Lasagnenudeln
Vollkorn-Lasagnenudeln
Du benötigst: (+) Salz, (+) Olivenöl, (+) Wasser
Mein erstes Brot
Mein erstes Brot
Du benötigst: (+) Salz, (+) Trockenhefe, (+) Wasser
Weizen-Vollkornbrötchen
Weizen-Vollkornbrötchen
Du benötigst: (+) Wasser, (+) Salz, (+) Hefe
Vollkorn-Weizenbrot
Vollkorn-Weizenbrot
Du benötigst: (+) Salz, (+) Hefe, (+) Schmalz, (+) Wasser
Irisches Braunes Brot
Irisches Braunes Brot
Du benötigst: (+) Buttermilch, (+) Salz, (+) Backpulver, (+) Mehl
Vollkorn-Fladenbrot
Vollkorn-Fladenbrot
Du benötigst: (+) Butter, (+) Kartoffeln, (+) Salz, (+) Roggenmehl
Linzer Gebäck I
Linzer Gebäck I
Du benötigst: (+) Butter, (+) Honig, (+) Haselnüsse
Paratha-Brot
Paratha-Brot
Du benötigst: (+) Salz, (+) Wasser, (+) Öl, Ghee oder Butter, zimmerwarm
Paratha
Paratha
Du benötigst: (+) Mehl, (+) Butterschmalz, (+) Schwarzkümmel, Selleriesamen
Karottenbrot
Karottenbrot
Du benötigst: (+) Hefe, (+) Salz, (+) Karotten, lauwarmes Wasser
Erdnussbutter-Hundeplätzchen
Erdnussbutter-Hundeplätzchen
Du benötigst: (+) Haferflocken, (+) Wasser, (+) Erdnussbutter, Johannisbrot-Tropfen
Hausgemachtes Vollkornbrot
Hausgemachtes Vollkornbrot
Du benötigst: (+) Dinkelmehl, (+) Salz, (+) Wasser, frische Hefe, zerbröckelt
Birnen-Möhren-Stangen
Birnen-Möhren-Stangen
Du benötigst: (+) Möhren, (+) Birnen, Traubenzucker, Früchtemüsli
Toastbrot, selbstgemacht
Toastbrot, selbstgemacht
Du benötigst: (+) Salz, (+) Honig, (+) Butter, (+) Hefe, (+) Wasser
Winterkuchen
Winterkuchen
Du benötigst: (+) Saure Sahne, (+) Rohrzucker, (+) Butter, (+) Eier, (+) Backpulver
Was ist vorhanden?
Deine Zutatenliste:

Anleitung
Zutat soll auf jeden Fall enthalten sein?
Du kannst auf eine Zutat in der Zutatenliste klicken, um die Zutat zur Pflichtzutat zu machen. Sie muss dann unbedingt im Rezept enthalten sein.

Wenn du richtig geklickt hast, ist der Hintergrund der Zutat gelb. Mit noch einem Klick kannst du es wieder rückgängig machen.