Rezepte mit Safran

503 Rezepte gefunden. Alle anzeigen   oder nur kochen (189), Hauptgerichte (179), Meerestiere und Fisch (118), Fleisch (117), Fisch (84), Beilagen (78)  

Foto
Name / noch fehlende Zutaten
Safran - Essig
Safran - Essig
Du benötigst: Weißweinessig
Safrangen (Alkoholfrei)
Safrangen (Alkoholfrei)
Du benötigst: (+) Orangensaft, (+) Wasser
Shrikand - Safranquark
Shrikand - Safranquark
Du benötigst: (+) Magerquark, (+) Zucker, (+) Milch
Möhrensuppe mit Sesam
Möhrensuppe mit Sesam
Du benötigst: (+) Möhren, (+) Joghurt, (+) Sesam
Blättriges Brot
Blättriges Brot
Du benötigst: (+) Zucker, (+) Mehl, (+) Butterschmalz
Schwedischer Fischauflauf
Schwedischer Fischauflauf
Du benötigst: (+) Sahne, (+) Fisch, (+) Paprika
Safran-Kartoffeln
Safran-Kartoffeln
Du benötigst: (+) Pfeffer, (+) Salz, (+) Gemüsebrühe, (+) Kartoffeln
Überbackene Eier
Überbackene Eier
Du benötigst: (+) Eier, (+) Aceto Balsamico, (+) Honig
Sauce Hollandaise mit Safran
Sauce Hollandaise mit Safran
Du benötigst: (+) Eier, (+) Butter, (+) Zitronensaft, (+) Wasser
Safranjoghurt
Safranjoghurt
Du benötigst: (+) Joghurt, (+) Wasser, (+) Kardamom, (+) Honig
Poudre Fine III
Poudre Fine III
Du benötigst: (+) Pfeffer, (+) Ingwer, (+) Zimt, (+) Nelken
Gegrillte Feigen mit Parmesan
Gegrillte Feigen mit Parmesan
Du benötigst: (+) Parmesan, (+) Erdnussöl, (+) Honig, (+) Feigen
Safraneis
Safraneis
Du benötigst: (+) Sahne, (+) Zucker, (+) Milch, (+) Eier
Dschudscheh Kebab
Dschudscheh Kebab
Du benötigst: (+) Hähnchenbrust, (+) Zitrone, (+) Pfeffer, (+) Olivenöl
Fenchel in Safransahne
Fenchel in Safransahne
Du benötigst: (+) Butter, (+) Fenchel, (+) Pinienkerne, (+) Schlagsahne
Gebratene Zucchini
Gebratene Zucchini
Du benötigst: (+) Zucchini, (+) Butter, (+) Pfeffer, Salzwasser
Persischer Reis
Persischer Reis
Du benötigst: (+) Butterschmalz, (+) Salz, (+) Langkornreis, Berberitzen
Zucchini in Safranrahm mit Metaxa
Zucchini in Safranrahm mit Metaxa
Du benötigst: (+) Butter, (+) Rahm, (+) Zucchini, Metaxa
Was ist vorhanden?
Deine Zutatenliste:

Anleitung
Zutat soll auf jeden Fall enthalten sein?
Du kannst auf eine Zutat in der Zutatenliste klicken, um die Zutat zur Pflichtzutat zu machen. Sie muss dann unbedingt im Rezept enthalten sein.

Wenn du richtig geklickt hast, ist der Hintergrund der Zutat gelb. Mit noch einem Klick kannst du es wieder rückgängig machen.