Rezepte mit Rosenkohl

186 Rezepte gefunden. Alle anzeigen   oder nur Rosenkohl (141), Gemüse (78), Hauptgerichte (78), kochen (73), Gemüse und Obst (64), Kohlgemüse (63)  

Foto
Name / noch fehlende Zutaten
Rosenkohl mit Speck
Rosenkohl mit Speck
Du benötigst: Speck durchwachsener
Rosenkohl mit Äpfeln
Rosenkohl mit Äpfeln
Du benötigst: (+) Äpfel, (+) Butter
betrunkener Rosenkohl
betrunkener Rosenkohl
Du benötigst: (+) Salz, (+) Butter, (+) Bier
Rosenkohlflan mit Kasseler
Rosenkohlflan mit Kasseler
Du benötigst: (+) Butter, (+) Kassler, (+) Eier
Rosenkohl mit Mandelblättchen
Rosenkohl mit Mandelblättchen
Du benötigst: (+) Pfeffer, (+) Butter, (+) Mandeln
Rosenkohl mit Pekansauce
Rosenkohl mit Pekansauce
Du benötigst: (+) Butter, (+) Pfeffer, Pkanüsse,gehackt
Rosenkohl
Rosenkohl
Du benötigst: (+) Milch, (+) Gemüsebrühe, (+) Zucker, (+) Zwiebel
Kasseler-Rosenkohl-Auflauf
Kasseler-Rosenkohl-Auflauf
Du benötigst: (+) Kassler, (+) Schmelzkäse, (+) Milch, (+) Zwiebel
Rosenkohl "Warschauer Art"
Rosenkohl "Warschauer Art"
Du benötigst: (+) Butter, (+) Mehl, (+) Hartkäse, (+) Kondensmilch
Rosenkohlauflauf I
Rosenkohlauflauf I
Du benötigst: (+) Eier, (+) roher Schinken, (+) Emmentaler, (+) Sahne
Karamelrosenkohl
Karamelrosenkohl
Du benötigst: (+) Salz, (+) Butter, (+) Zucker, Hühner- oder Rindsbrühe
Rosenkohlpfanne
Rosenkohlpfanne
Du benötigst: (+) Nudeln, (+) Walnusskerne, (+) Schweinefilet, (+) Öl, (+) Sahne
Rosenkohl mit Kassler
Rosenkohl mit Kassler
Du benötigst: (+) Muskat, (+) Kassler, (+) Gemüsebrühe, (+) Zwiebel, (+) Champignons
Rosenkohlsuppe
Rosenkohlsuppe
Du benötigst: (+) Zwiebel, (+) Creme fraiche, (+) Kartoffeln, (+) Fleischbrühe, (+) Speck
Rosenkohl im Römertopf
Rosenkohl im Römertopf
Du benötigst: (+) Zwiebel, (+) Gemüsebrühe, (+) Tomaten, (+) Hirse, (+) Saure Sahne
Gratinierter Rosenkohl mit Käsesauce
Gratinierter Rosenkohl mit Käsesauce
Du benötigst: (+) Salz, (+) Wasser, (+) Milch, (+) Mehl, (+) Margarine
Was ist vorhanden?
Deine Zutatenliste:

Anleitung
Zutat soll auf jeden Fall enthalten sein?
Du kannst auf eine Zutat in der Zutatenliste klicken, um die Zutat zur Pflichtzutat zu machen. Sie muss dann unbedingt im Rezept enthalten sein.

Wenn du richtig geklickt hast, ist der Hintergrund der Zutat gelb. Mit noch einem Klick kannst du es wieder rückgängig machen.