Rezepte mit Riesengarnelen

93 Rezepte gefunden. Alle anzeigen   oder nur Garnelen (76), Meerestiere und Fisch (59), Hauptgerichte (30), kochen (27), Party (18), Vorspeise (17)  

Foto
Name / noch fehlende Zutaten
Sherry-Garnelen
Sherry-Garnelen
Du benötigst: (+) Zucker, (+) Speisestärke, (+) Fischfond, (+) Sherry
Möhren-Garnelen-Spieße
Möhren-Garnelen-Spieße
Du benötigst: (+) Pfeffer, (+) Zitrone, (+) Salz, (+) Möhren
Garnelen-Spiesse Creole
Garnelen-Spiesse Creole
Du benötigst: (+) Ananas, (+) Kirschtomaten, (+) Chilischote, Chiliöl, siehe ges. Rezept
Pitta-Brot mit gegrillten Garnelen und Mango-Papaya-Chutn
Pitta-Brot mit gegrillten Garnelen und Mango-Papaya-Chutn
Du benötigst: (+) Salz, (+) Öl, Mango-Papaya-Chutney, Pitta-Brote, 15 cm Durchm.
Pita-Brot mit gegrillten Garnelen und Mango-Papaya-Chutney
Pita-Brot mit gegrillten Garnelen und Mango-Papaya-Chutney
Du benötigst: (+) Salz, (+) Öl, Pita-Brote, 15 cm Durchm., Mango-Papaya-Chutney
Rosmarin-Garnelen
Rosmarin-Garnelen
Du benötigst: (+) Pfeffer, (+) Tomaten, (+) Olivenöl, (+) Basilikum, (+) Rosmarin, (+) Knoblauch
Flambierte Ríesengarnelen
Flambierte Ríesengarnelen
Du benötigst: (+) Knoblauch, (+) Olivenöl, (+) Tomatenmark, (+) Cognac, (+) Salz, (+) Pfeffer
Riesengarnelen an Chilli "Cora"
Riesengarnelen an Chilli "Cora"
Du benötigst: (+) Knoblauch, (+) rote Paprika, (+) Pfeffer, (+) Erdnussöl, (+) Zitrone, CORA-CD oder Tape mit dem Titel "Amsterdam" oder
Riesengarnelen à la Juan
Riesengarnelen à la Juan
Du benötigst: (+) Riesling, (+) Salz, (+) Olivenöl, (+) Petersilie, (+) Knoblauch, getrocknete Piri Piri
Basilikum-Garnelen
Basilikum-Garnelen
Du benötigst: (+) Fleischtomaten, (+) Knoblauch, (+) Basilikum, (+) Salz, (+) Pfeffer, 1 - 2 Alugrillschalen
Tandori - Honigmelonen- Garnelenspieß
Tandori - Honigmelonen- Garnelenspieß
Du benötigst: (+) Minze, (+) Gewürze, (+) Salz, (+) Honigmelone, Spieße oder Zahnstocher, Chilipfeffer
Was ist vorhanden?
Deine Zutatenliste:

Anleitung
Zutat soll auf jeden Fall enthalten sein?
Du kannst auf eine Zutat in der Zutatenliste klicken, um die Zutat zur Pflichtzutat zu machen. Sie muss dann unbedingt im Rezept enthalten sein.

Wenn du richtig geklickt hast, ist der Hintergrund der Zutat gelb. Mit noch einem Klick kannst du es wieder rückgängig machen.