Rezepte mit Gänseleber

29 Rezepte gefunden. Alle anzeigen   oder nur Fleisch (21), Geflügel (14), Hauptgerichte (12), Innereien (11), Leber (10), Gans (8)  

Foto
Name / noch fehlende Zutaten
Gänseleber auf Feldsalat
Gänseleber auf Feldsalat
Du benötigst: (+) Butter, (+) Ackersalat, (+) Mehl, (+) Essig
Gebackene Gänseleberpastete (bessarabisch)
Gebackene Gänseleberpastete (bessarabisch)
Du benötigst: (+) Zwiebel, (+) Speck, Ei, Gänsefett
Tournedos in Majoransosse mit
Tournedos in Majoransosse mit
Du benötigst: (+) Schalotten, (+) Rotwein, (+) Creme fraiche, (+) Champignons, (+) Rinderfilet, Trüffel
Tournedos in Majoransosse mit Gänseleber
Tournedos in Majoransosse mit Gänseleber
Du benötigst: (+) Schalotten, (+) Creme fraiche, (+) Rotwein, (+) Champignons, (+) Rinderfilet, Scheibe Trüffel
Gänselebersuppe mit Trüffeln
Gänselebersuppe mit Trüffeln
Du benötigst: (+) Eier, (+) Schlagsahne, (+) Geflügelbouillon, (+) Portwein, Armagnac Salz, Schwarze Trüffel
Rinderfilets Cajunette
Rinderfilets Cajunette
Du benötigst: (+) Rinderfilet, (+) Champignons, (+) Möhren, (+) Spargel, (+) Zucchini, (+) Zwiebel, (+) Steinpilze, (+) Rotwein, Röschen Brokolli
Zwiebelwurst
Zwiebelwurst
Du benötigst: (+) Zwiebel, (+) Lorbeer, (+) Majoran, (+) Pfefferkörner, (+) Wasser, (+) Kassler, (+) Champignons, Rückenspeck, frisch, Wurstbrühe (2)
Taubenkotelett in Basilikumschaum
Taubenkotelett in Basilikumschaum
Du benötigst: (+) Zwiebel, (+) Möhren, (+) Schlagsahne, (+) Cognac, (+) Thymian, (+) Geflügelbouillon, (+) Basilikum, Schweinsnetz, Tauben
Geflügelleber Douglas
Geflügelleber Douglas
Du benötigst: (+) Frühstücksspeck, (+) Butter, (+) Champignons, (+) Zwiebel, (+) Sahne, (+) Pfeffer, Pellkartoffeln (gepellt, in Würfel geschnitten), Portwein (süß), Fleischextrakt
Strassburger Gänseleberpastete
Strassburger Gänseleberpastete
Du benötigst: (+) Milch, (+) Schalotten, (+) Butter, (+) Salz, (+) Thymian, (+) Pfeffer, (+) Muskat, (+) Speck, Trüffeln
Geflügelleberpastete
Geflügelleberpastete
Du benötigst: (+) Gelatine, (+) Steinpilze, (+) Schalotten, (+) Zitrone, (+) Sherry, (+) Butter, (+) Wasser, (+) Pfeffer, (+) Geflügelbouillon, Pistazienkerne, ungesalzen
Gefüllter Gänsehals
Gefüllter Gänsehals
Du benötigst: (+) Zwiebel, (+) Schalotten, (+) Kalbsleber, (+) Pfefferkörner, (+) Speck, (+) Kalbfleisch, (+) Lauch, Hühnersuppenpaste, Gänse- oder Entenhälse, Trüffel (muß nicht sein)
Filet Rossini
Filet Rossini
Du benötigst: (+) Butter, (+) Kalbsfond, (+) Madeira, (+) Weißbrot, (+) Mehl, (+) Pfeffer, (+) Öl, (+) Rinderfilet, Scheiben von schw.Trüffel
Mosaik von Wildente und Gänseleber
Mosaik von Wildente und Gänseleber
Du benötigst: (+) Zucker, (+) Olivenöl, (+) Cognac, (+) Portwein, (+) Sherry, (+) grüne Bohnen, (+) Schalotten, (+) Physalis, Sherryessig, Wildenten, Madeiragelee, siehe separates Rezept
Ravioli mit Gänseleber
Ravioli mit Gänseleber
Du benötigst: (+) Salz, (+) Schalotten, (+) Eier, (+) Butterschmalz, (+) Grieß, (+) Öl, Ei, Weizendunst (Instantmehl), Vollei, Gänsemagen, Gänseherz
Lendenschnitten Budapester Art
Lendenschnitten Budapester Art
Du benötigst: (+) Schweinelende, (+) Senf, (+) Schmalz, (+) Schalotten, (+) Paprikapulver edelsüß, (+) Tomatenmark, (+) Speck, (+) Mischpilze, (+) rote Paprika, (+) Reis, 300 gr Kalbsknochen
Zanderfilet in der Polentakruste
Zanderfilet in der Polentakruste
Du benötigst: (+) Zander, (+) Majoran, (+) Polenta, (+) Pfeffer, (+) Schalotten, (+) Weißwein, (+) Möhren, (+) Butter, (+) Sahne, (+) Geflügelbouillon, Ei, Schweinenetz
Lammpastetchen mit schwarzen Trüffeln und Rosinen
Lammpastetchen mit schwarzen Trüffeln und Rosinen
Du benötigst: (+) Pfeffer, (+) Madeira, (+) Butter, (+) Sahne, (+) Eier, (+) Walnusskerne, (+) Rosinen, (+) Lammfleisch, (+) Blätterteig, Perigord Trüffeln (8 Stück), Bauchspeck geräuchert
Gänsekleinsuppe mit Gänseleber und Kerbel
Gänsekleinsuppe mit Gänseleber und Kerbel
Du benötigst: (+) Lauch, (+) Sellerieknolle, (+) Pfeffer, (+) Butter, (+) Grieß, (+) Erdnussöl, Gänsehälse, Gänseflügel, Gänserücken, Gänseköpfe, Kerbelblätter
Was ist vorhanden?
Deine Zutatenliste:

Anleitung
Zutat soll auf jeden Fall enthalten sein?
Du kannst auf eine Zutat in der Zutatenliste klicken, um die Zutat zur Pflichtzutat zu machen. Sie muss dann unbedingt im Rezept enthalten sein.

Wenn du richtig geklickt hast, ist der Hintergrund der Zutat gelb. Mit noch einem Klick kannst du es wieder rückgängig machen.