Rezepte mit Anisschnaps

79 Rezepte gefunden. Alle anzeigen   oder nur Meerestiere und Fisch (20), Hauptgerichte (18), Fisch (16), kochen (16), Getränke (14), alkoholische Getränke (14)  

Foto
Name / noch fehlende Zutaten
Earthquake
Earthquake
Du benötigst: (+) Whisky, Roter Genever
Cocktail Aral
Cocktail Aral
Du benötigst: (+) Curacao Blue, p. Port. Freixenet Halbtrocken
Fruchtiger Raki Spezial
Fruchtiger Raki Spezial
Du benötigst: (+) Kandiszucker, Schlehen,
Absinthe Special
Absinthe Special
Du benötigst: Dash Orange-Bitter, Dashes Anisette
Seebarsch mit Fenchel
Seebarsch mit Fenchel
Du benötigst: (+) Fisch, (+) Fenchel, (+) Olivenöl
Griechischer Zitronenlikör
Griechischer Zitronenlikör
Du benötigst: (+) Zucker, (+) Limette, (+) Zitrone
Anis-Soße
Anis-Soße
Du benötigst: (+) Dickmilch, (+) Emmentaler
Russian Night
Russian Night
Du benötigst: (+) Wodka, (+) Curacao Blue, (+) Belegkirschen
Farolito
Farolito
Du benötigst: (+) Granatapfel, (+) Gin, Creme de Menthe
Bombay Cocktail
Bombay Cocktail
Du benötigst: (+) Branntwein, (+) Cointreau, Martini
Bombay
Bombay
Du benötigst: (+) Cognac, Vermouth Dry, Vermouth Rosso
Knock out
Knock out
Du benötigst: (+) Gin, Vermouth weiss, Pfefferminz Likör
Pernod-Kartoffeln
Pernod-Kartoffeln
Du benötigst: (+) Kartoffeln, (+) Öl, (+) Salz, (+) Knoblauch
Erdbeermousse au Pernod
Erdbeermousse au Pernod
Du benötigst: (+) Puderzucker, (+) Erdbeeren, (+) Gelatine, (+) Rahm
Fenchelgratin
Fenchelgratin
Du benötigst: (+) Creme fraiche, (+) Fenchel, (+) Blauschimmelkäse, (+) Gouda
Ouzo-Cocktail
Ouzo-Cocktail
Du benötigst: (+) Amaretto, (+) Zitronensaft, (+) Orangensaft, Coconut Cream
New Orleans Sazerac
New Orleans Sazerac
Du benötigst: (+) Würfelzucker, (+) Angostura, (+) Zitronenschale, 6 cl Bourbon
Sazerac
Sazerac
Du benötigst: (+) Eiswürfel, (+) Angostura, (+) Zucker, (+) Zitronenschale, (+) Whisky
Was ist vorhanden?
Deine Zutatenliste:

Anleitung
Zutat soll auf jeden Fall enthalten sein?
Du kannst auf eine Zutat in der Zutatenliste klicken, um die Zutat zur Pflichtzutat zu machen. Sie muss dann unbedingt im Rezept enthalten sein.

Wenn du richtig geklickt hast, ist der Hintergrund der Zutat gelb. Mit noch einem Klick kannst du es wieder rückgängig machen.