Glasnudelsalat mit Sprossen

Getestetes Rezept. "available cooking" mit tollem Ergebnis

Lade ein Foto hoch

Zutaten für 2 Portionen

40 g Glasnudeln
1 Handvoll Sojaschnetzel, getrocknet
100 g Sprossen
1 Tomate
1 EL Mandelmus
1 EL Tamari
1 EL Ume Su
1 EL Chilisauce
Salz und Pfeffer nach Bedarf
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Glasnudeln und Sojaschnetzel mit kochendem Wasser übergießen und etwa 5-8 min garen lassen.
Wer mag, blanchiert die Sprossen (ich mag Sellerie-, Alfalfa-, Radieschen- oder Rettichsprossen, die sind etwas schärfer)
aus den übrigen Zutaten eine sehr kräftige Sauce mixen, am besten mit dem Zauberstab, bei Bedarf mit Wasser verdünnen. Bitte beachten, dass weder Glasnudeln noch Sojaschnetzel einen starken Eigengeschmack haben, da darf es hier kräftiger und schärfer sein.
Glasnudeln abgießen und gut abtropfen lassen, Sojaschnetzel abgießen und leicht ausdrücken
Tomaten in Achtel schneiden und mit den Glasnudeln, Sojaschnetzeln und Sprossen mischen, die Sauce vorsichtig untermischen.
Dieser Salat schmeckt auch lauwarm, kann aber auch gut kalt gegessen werden.

Ume Su ist eine japanische Würzsauce mit Umeboshi (eingelegte Pflaumen).




Glasnudelsalat mit Sprossen wurde ausprobiert von:

Kouka

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Glasnudelsalat mit Sprossen

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 7 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.