Schneller Ananaskuchen

Getestetes Rezept. Mit Schlagsahne superlecker.

Lade ein Foto hoch

Zutaten für 1 Portionen

5 Eier
100 g Zucker
260 ml Anananssaft
250 ml Öl
1 Päckchen Vanillezucker
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 gr. Dose/n Ananas in Scheiben
etwas Puderzucker
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Ananasscheiben auf ein Sieb geben und abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen.

Eier und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. 260 ml Ananassaft abmessen und mit Öl und Vanillezucker unter die Eiermasse rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterheben.

Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Ananasscheiben halbieren und auf dem Teig verteilen.

Kuchen im auf 200°C vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca 30 Minuten backen.

Kuchen abkühlen lassen, in Stücke schneiden und kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Lecker...

 




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Backblech (30 x 40 cm), Backpapier


Testberichte zu Schneller Ananaskuchen


hat getestet
vor 3 Jahren
Alles weggeputzt, nichtmal ein Foto geschafft.Supersaftig und schön süß. Allerdings muss da Sahne drauf! Vor allem ist dieser Kuchen echt Anfänger tauglich. Er eignet sich als schnelles Backwerk bei Überraschungsbesuch. Sehr empfehlenswert.


Schneller Ananaskuchen wurde außerdem ausprobiert von:

KleineHexe

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


1 Kommentar zu Schneller Ananaskuchen

vor 3 Jahren
KleineHexe
Vielen Dank für Deinen Testbericht, lieber Paul.:flower:

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 8 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.