Versteckte Bisquitrolle

Getestetes Rezept. Raffinierter Kastenkuchen der beim Anschneiden eine Überraschung bereithält :-)

Foto Rezept Versteckte Bisquitrolle

Zutaten für 12 Portionen

Zubereitung Biskuit
2 Eier
60 g Zucker
20 g Mehl
1 Pkg. Vanillepudding
Für den Rührteig
1 abger. Zitronenschale oder Zitronenspritzer
1 Pkg. Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker
3 Eier
125 g Zucker
175 g Butter oder Margarine
3 EL Milch
20 g Kakao
200 g Mehl
25 g Speisestärke
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Für den Biskuit Eier und Zucker 10 Minuten schaumig schlagen. Mehl und Puddingpulver sieben und unterheben. Auf ein Backpapier streichen und glattstreichen.

Der Biskuit ist allerdings nicht auf das ganze Blech zu streichen. Als Maß kann man die Länge einer Kastenform nehmen, die Höhe ist ca. ¾  des Backbleches. Im vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten backen.

Danach auf ein leicht gezuckertes Geschirrtuch stürzen. Etwas auskühlen lassen und mit Marmelade bestreichen und aufrollen.

Für den Rührteig Margarine, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Alle Zutaten unterrühren. Ein paar Löffel des Teiges in eine gefettete Kastenform füllen, sodass der Boden gerade ca. 1 cm bedeckt ist.  Die Biskuitrolle hineinlegen und den Rest Teig daraufgeben und glattstreichen. Ca. 30-40 Minuten bei 180 Grad backen (Stäbchenprobe). Danach nach Belieben mit Schoko- oder Zitronenguss bestreichen.

 




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Schüssel, Backblech, Kastenform


Testberichte zu Versteckte Bisquitrolle


hat getestet
vor 4 Jahren
Der Kuchen geht leicht zu machen, geschmacklich auch gut. Die Backzeit kommt gut hin. Die Biskuitrolle bleibt schön erhalten und wird nicht matschig.


Versteckte Bisquitrolle wurde außerdem ausprobiert von:

Uli1505

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


11 Kommentare zu Versteckte Bisquitrolle

vor 4 Jahren
KleineHexe
Das ist ja mal eine originelle Idee.:cool:

vor 4 Jahren
Uli1505
Einfach mal ausprobieren. Ist einfach und doch raffiniert.
Danke.

vor 4 Jahren
Kouka
Das ist was für den Mädelsabend, schon gespeichert

vor 4 Jahren
sibylle
Das gefällt mir gut :-)

vor 4 Jahren
Uli1505
Das ist das erste Rezept, dass ich hier eingestellt habe,
da ich erst vor kurzem hier angemeldet bin.
Freut mich dass euch das Rezept gefällt.
Werde heute noch ein tolles Rezept in der Kastenform einstellen, dass immer wieder super ankommt - einen Heidelbeerkuchen - den müsst ihr unbedingt auch ausprobieren. :-)

vor 4 Jahren
eifelbär
Den habe ich mal gerade in den Ofen geschoben. Ich bin echt gespannt :zunge:

vor 4 Jahren
Uli1505
Ich hoffe es ist alles gelungen :-)

vor 4 Jahren
eifelbär
"Was haste denn da gemacht?" hat mein Mann gesagt.....und dann drei Stücke mit noch warmem Schokoguss vernascht. Muss ihm wohl geschmeckt haben :grins: Der Kuchen ist auch lecker. Allerdings ist mir die Rolle zu sehr nach oben gerutscht und ich hatte nur einen dünnen Schokoteig oben, hat aber dem Geschmack keinen Abbruch getan. Ich überlege, das Ganze beim nächsten Mal umgekehrt zu machen und dann einen Nussmasse auf den Biskuit zu streichen.
Danke füs Rezept :thx:

vor 4 Jahren
Uli1505
Super, dass er wenigstens schmeckt!
Ich ändere mal mein Rezept vorsichtshalber ab.
Vielleicht ist die Hälfte des Teiges doch ein wenig zu viel.
Ein paar Löffel, dass der Boden bedeckt ist würden wahrscheinlich auch reichen, damit der Biskuit sicher verstaut ist.
Danke für den Kommentar!

vor 4 Jahren
KleineHexe
Den Gedanken hatte ich auch schon, das Ganze einmal umgekehrt zu backen, Schokorolle in hellem Teig.:lol:
Ich glaube, damit überrasche ich nächste Woche mal meine Kollegen auf der Spätschicht.

vor 4 Jahren
Uli1505
Warum bin ich da nicht schon darauf gekommen. :-O
Super Idee. Bitte ein Foto! ;-)

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 11 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.



Rezeptbewertung
4.3 / 3 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Kalorien:279 kcal
Zubereitungszeit: 45 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:71096
eingetragen am:05.04.13

angesehen:2.180 (6)
gedruckt:103 (0)
gespeichert:11 (0)
versendet:14 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst