Deutscher Bohnensalat mit Essig und Öl

Getestetes Rezept. Ein uraltes Familienrezept und immer eine frische Abwechslung zum Mittag und Abendbrot. Geeignet für grüne Bohnen und Wachsbohnen.

Foto Rezept Deutscher Bohnensalat mit Essig und Öl

Zutaten für 4 Portionen

600 g grüne Bohnen
1 mittlere Zwiebel
3 EL Rapsöl
2 EL Weinessig
1 TL Bohnenkraut
2 Prise/n Salz
Pfeffer
1 Prise/n Zucker
2 TL Petersilie
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Frische grüne oder gelbe Bohnen aus dem Garten: Die Bohnen gründlich waschen, abfädeln , beide Enden ganz kurz abschneiden und die Bohnen in kurze Stücke  (Richtwert ca. 2 cm) schneiden.  Bei TK-Bohnen bereits klein geschnittene verwenden.

In kaltem Wasser mit etwas Salz, einer Prise Zucker und nach belieben Bohnenkraut zum kochen ansetzen. Ca. 15-20 Minuten  leicht köcheln lassen bis sie bissfest sind. Ich teste es nach 15 Minuten aus. Dann die Bohnen abgießen, dass sie nicht nachgaren und abkühlen lassen, aber das Kochwasser unbedingt aufheben.

Aus Rapsöl, Weinessig und abgekühltem Bohnenwasser Zucker, Salz und Pfeffer eine Marinade ansetzen. Ich verwende etwas mehr Bohnenwasser, weil ich die Bohnen gern in reichlich Marinade mag. Die Mengenangaben von Essig Öl sind Richtwerte. Ich würze immer nach Geschmack und frei Schnauze. Dazu eine mittlere Zwiebel schön klein geschnitten und die Bohnen dazu geben. Gut durchziehen lassen. Eine kleine Schüssel mit frisch gehackter Petersilie dazu stellen zum bestreuen.

Bei den Wachsbohnen nehme ich gern weniger Bohnenkraut und weniger Petersilie. Dazu passt zum Mittag Kartoffelstampf und kurz Gebratenes, oder zum Abendbrot als frischen Salat.


 




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Topf, Schüssel, Brett, Messer


Deutscher Bohnensalat mit Essig und Öl wurde ausprobiert von:

Umuriel

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


3 Kommentare zu Deutscher Bohnensalat mit Essig und Öl

vor 4 Jahren
eifelbär
Das stimmt, kann man immer dazu essen.Ich mache gerne noch ein Tröpfchen Sahne dran :jup:

vor 4 Jahren
deftig
Schlicht, einfach und lecker. So mache ich meinen Bohnensalat auch, ich nehme da immer Essigessenz der ist geschmacksneutral. :hunger:

vor 4 Jahren
Umuriel
:) Ich freue mich, daß es Euch gefällt. Essigessenz verwende ich auch gern. Da teste ich mich Spritzerweise heran, daß es nicht zu sauer wird.

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 11 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.



Rezeptbewertung
4 / 5 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Bohnen     Hausmannskost     deutsch     gelb     grün     Salat     Gemüsesalat     Bohnensalat     Deutschland     marinieren     Mittagessen     Sommer    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 30 min
Ruhezeit:30 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:71089
eingetragen am:03.04.13

angesehen:3.699 (3)
gedruckt:310 (0)
gespeichert:11 (0)
versendet:2 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst