Überbackenes Schweinefilet auf Paprikabett

Getestetes Rezept. Beitrag zu "Ran an die Töpfe Februar 2013"; fruchtig-scharfes Fleischgericht mit knuspriger Kruste.

Foto Rezept Überbackenes Schweinefilet auf Paprikabett

Zutaten für 2 Portionen

50 g Studentenfutter
1 Tasse/n Rotwein
1 Brötchen
2 Schalotten
2 rote Parikaschoten
1 Chilischote
Butter
1 kl. Dose/n Tomatenmark
Salz, Pfeffer
evtl. Zucker
400 g Schweinefilet
Parmesan
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Aus dem Studentenfutter alle Rosinen heraussuchen. Über Nacht die Rosinen in dem Rotwein einlegen.

Am nächsten Tag das Brötchen in Scheiben schneiden und die Scheiben unter dem Backofengrill auf beiden Seiten in einigen Minuten braun rösten. Auskühlen lassen, dann in Stücke brechen und im Zerkleinerer zu feinen Bröseln zerhacken.

Die Schalotten pellen und klein würfeln. Die Paprika entkernen und in kleine Streifen schneiden. Die Chilischote, wenn gewünscht, entkernen (wer's scharf mag, verwendet die Kerne mit) und klein schneiden. In Butter die Schalotten andünsten, die Paprika und Chilischote zugeben und in ca. 5 Minuten braten. Die Rosinen aus dem Wein nehmen und beiseite legen. Den Wein angießen und das Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und eventuell Zucker abschmecken und leicht einköcheln lassen.

Das Schweinefilet abspülen, abtupfen und mit den Rosinen spicken. Dazu mit einem spitzen Messer das Filet einstechen und je eine Rosine hineinstecken. Die Filets salzen und pfeffern und in Butter rund herum scharf anbraten.

Das Paprikagemüse in einer Auflaufform verteilen und die Schweinefilets darauf legen.

Den Parmesen reiben, die Nüsse in einer Nussmühle mahlen und mit den Brötchenbröseln vermischen, mit Pfeffer würzen. Großzügig auf die Schweinefilets streuen, etwas andrücken. Falls noch Käsemasse übrig ist, diese über dem Paprikagemüse verteilen. Mit Butterflöckchen belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C überbacken, bis die Kruste knuprig-braun und das Fleisch gar ist.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Paprikagemüse auf einer Platte anrichten.


Tipps:
- Wer zu dem Gericht noch eine Beilage essen möchte, bereitet Rösti oder Reis zu. Dann reicht die Menge allerdings für drei Personen.
- Die Käsemasse kann auch noch mit frischen, gehackten Kräutern (z.B. Rosmarin) abgeschmeckt werden.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Backofen, Nussmühle, Pfannen, Auflaufform, Käsereibe, Zerkleinerer


Überbackenes Schweinefilet auf Paprikabett wurde ausprobiert von:

FrauAntje

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


1 Kommentar zu Überbackenes Schweinefilet auf Paprikabett

vor 5 Jahren
Umuriel
Das sieht sehr gut aus. :-)

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 10 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.



Rezeptbewertung
4 / 4 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 60 min
Ruhezeit:720 min
Schwierigkeit:Gelegenheitskoch
Preisklasse:fair

Rezept-ID:70931
eingetragen am:10.02.13

angesehen:5.041 (3)
gedruckt:156 (0)
gespeichert:8 (0)
versendet:4 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag

Rezept des Tages:am 20.03.17
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst