Eieraufstrich mit Speck und Kümmel

Getestetes Rezept. Eieraufstrich mit speckig würzigem Geschmack! Die restlichen Eier von Ostern verwerten.


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk. Hartgekochte Eier
50 g Speck
1 Stk. Zwiebel
1/2 EL Meerrettich frisch gerieben oder aus dem Glas
150 g Quark
1/2 TL Kümmel (oder gemahlen)
Salz, Pfeffer
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Die Eier in sehr kleine Stücke schneiden.Oder im Mixer.
Den Speck und die Zwiebeln ebenfalls in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten.

Kümmel in einen Mörser zerstoßen oder Pulver nehmen.
Speck mit Quark, Kümmel und geriebenen Meerrettich verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kresse garnieren.

Frisches Bauernbrot oder Baguette servieren.

Tipp: Wer mag kann zusätzlich noch eine Knofizehe auspressen und Kräuter dabeimengen.

Guten Appetit!




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Messer,Mixer,Schüssel,


Eieraufstrich mit Speck und Kümmel wurde ausprobiert von:

Super Berni

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


1 Kommentar zu Eieraufstrich mit Speck und Kümmel

vor 6 Jahren
ernabologna
Mmmm :zunge:das ist schon gespeichert :hunger:

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 5 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.



Rezeptbewertung
4 / 2 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Meerrettich     Eier     Speck     Kümmel     kalte Vorspeisen     Deutschland     Vorspeise     Zwischenmahlzeit     Ostern    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 15 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:billig

Rezept-ID:69750
eingetragen am:09.04.12

angesehen:884 (1)
gedruckt:13 (0)
gespeichert:5 (0)
versendet:1 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst