Kartoffel-Radieschen-Salat mit Quark

Getestetes Rezept. Super frisch und nicht so fett dank Quark statt Mayonaise.

Foto Rezept Kartoffel-Radieschen-Salat mit Quark

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffeln
2 Bund Radieschen
2 Frühlingszwiebeln
etwas Petersilie und Schnittlauch
2 EL Sesam
4 EL Sahne
1 Becher Quark (20 %)
1 Zitrone, Saft davon
Salz, Pfeffer
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Kartoffeln kochen, abkühlen lassen und pellen.
In Würfel oder Scheiben schneiden.

Radieschen und Frühlingszwiebeln waschen und in Scheiben schneiden.

Petersilie hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten und auf einem Teller auskühlen lassen.

Sahne, Quark, Zitronensaft, Salz und Pfeffer glatt rühren, evtl. mit etwas Milch "flüssiger" machen.

Kartoffeln, Radieschen, Zwiebeln, sowie die Kräuter unterheben und mit Sesam bestreuen.




Kartoffel-Radieschen-Salat mit Quark wurde ausprobiert von:

London36

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


1 Kommentar zu Kartoffel-Radieschen-Salat mit Quark

vor 6 Jahren
tina150363
Ein leckerer Salat. LG, Tina

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 47 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.



Rezeptbewertung
4 / 5 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Beilagen     Kartoffelsalat ohne Mayonnaise     Kartoffeln     Salat     Kartoffelsalat     Sommer     Radieschen    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 60 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:67177
eingetragen am:04.05.11

angesehen:4.362 (2)
gedruckt:612 (0)
gespeichert:52 (0)
versendet:7 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag

Rezept des Tages:am 02.06.14
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst