Speiseeis

So mancher kennt das: man will selber Eis machen, aber irgendwie wird es nicht so, wie man sich das vorgestellt hat. Hier einige Tipps:


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

300 ml Schlagsahne
125 g Puderzucker oder feinster Zucker
25 ml Wasser
5 Eigelb
evtl. 250 g frisch purierte Früchte oder
250 g fein geriebene Nüsse oder
200 g Schoko-Nuss-Aufstrich oder
200 g Pfefferminzschokolade puriert oder
200 ml Kokosmilch oder
200 ml Eierlikör
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Den Zucker mit dem Wasser zu einem Sirup aufkochen, darauf achten, dass sich alle Kristalle aufgelöst haben! Zur Seite stellen, auf Handwärme abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Schlagsahne sehr steif schlagen.

Gegebenenfalls, je nach Eissorte, Früchte purieren oder Nüsse anrösten und fein mahlen etc.

Die Eigelb schaumig schlagen und den Zuckersirup vorsichtig einrühren.
Mit dem Mixer weiter schlagen, bis die Masse ganz abgekühlt ist.

Schlagsahne vorsichtig unterheben und kurz mit der Hand durch rühren.

Je nach Belieben die restlichen Zutaten noch unterheben, in ein Gefäß füllen und etwa 5-6 Stunden gefrieren lassen.

Wer keine Eismaschine hat: immer wieder mit dem Stabmixer während des Gefriervorgangs kurz durchrühren, dann wird das Eis perfekt!

Viel Spaß beim Ausprobieren!




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Stabmixer oder Eismaschine

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


1 Kommentar zu Speiseeis

vor 4 Wochen
Hallo ich mache es weniger aufwändig: 4 Eigelb mit 100 gr feinen Zucker schaumig schlagen. 400 ml Schlagsahne mit 2 Packungen Sahnesteif steif schlagen. beides unterheben. dann die Zutaten wie wie aufgeweichte Schokolade oder Fruchtbrei unterheben. In die Eismaschine 20-30 Minuten. danach umfüllen und ins Gefrierfach.
hat eine schöne Konsistenz.
natürlich werde ich obiges Rezept probieren.
Gruß von Suppenkelle

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 14 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.



Rezeptbewertung
4 / 3 Stimmen) bewerten

Stöbern in Rezepte
glutenfrei     Preiswert     Spezial     Info     Grundrezept     Deutschland     Nachspeise    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 30 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:billig

Rezept-ID:67000
eingetragen am:10.04.11

angesehen:5.062 (3)
gedruckt:384 (0)
gespeichert:16 (0)
versendet:0 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst