Kabsi

Getestetes Rezept. leckere Reispfanne mit Nüssen und Huhn

Foto Rezept Kabsi

Zutaten für 6 Portionen

1 Biozitrone
1 große Zwiebel
2 große Tomaten
1 Tube/n Tomatenmark
n.B. Salz, Pfeffer, Cayenpfeffer
1 EL getrocknete gemahlene Orangenschalen
2 Blätter Lorbeer
2 TL Kurkuma
3 cm geschälten und klein gehackten Ingwer
1 Hähnchen in 6 Teile zerteilt
4 EL Butter
4 Möhren
3 EL gehachte Walnüsse
3 EL gehackte Mandeln
2 EL Pinienkerne
2 EL Pistazien
4 Tasse/n Basmatireis
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

In einen großen Topf Zitrone halbiert, Tomaten halbiert, Zwiebel halbiert, Tomatenmark, etwas Salz, Cayennepfeffer, Orangenschalen, Lorbeer, Kurkuma und Ingwer geben. Die gewaschenen Hähnchenteile draufgeben und mit Wasser knapp bedecken, aufkochen und köcheln, bis das Fleisch gar ist.

Die Möhren putzen und raspeln, dann in einem Topf mit etwas Butter garen. Die Nüsse, Mandeln grob hacken, Pinien, Pistazien dazugeben und in etwas Butter leicht rösten. Aufpassen, denn es brennt schnell an.

Fleisch aus der Brühe nehmen und abgetropft mit Butterflöckchen unter dem Grill bräunen. Die Brühe durch ein Sieb passieren, mit Salz, Pfeffer abschmecken und für den Reis in einen Topf geben. Reis zufügen. 1 Tasse Reis → 2 Tassen Brühe. Den Reis garen, dann auf Seite stellen, mit Tuch abdecken 1/2 Stunde

Den Reis in eine Schüssel geben, mit den Karotten mischen, die gerösteten Nüsse draufgeben und dann die Hähnchenteile dekorativ darauf verteilen.




Testberichte zu Kabsi


hat getestet
vor 3 Jahren
es war heute ein gelungenes Essen fuer meine Gaeste,
es liess sich hervorragend vorbereiten
und es hat allen hervorragend geschmeckt


Kabsi wurde außerdem ausprobiert von:

BlueEyeskochsumsi

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


4 Kommentare zu Kabsi

vor 3 Jahren
kochsumsi
sieht total lecker aus und wird nachgekocht....

vor 3 Jahren
London36
sieht toll aus.......

vor 3 Jahren
casa lisa
heute gab es einen Rest, den Reis mit einem Rest Huehnerfleisch und ich habe ein paar Tropfen Balsamico Creme Orange zugefuegt
war sehr lecker

vor 3 Jahren
BlueEyes
Super lecker, danke Lisa fuer das Rezept. Leider hatte ich keine Walnuesse und Pinienkerne, dafuer habe ich etwas Haselnuesse genommen. Und den Ingwer hab ich auch vergessen
Aber es hat so lecker geschmeckt, ich mach es nochmal und dann mit Ingwer!

Antworten oder neue Frage stellen.


Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 14 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich möchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.

Danke für deinen Besuch!
670 Kochbegeisterte sind gerade auf KOCHMEISTER, um leckere Rezepte zu finden. Teile deine Ideen mit uns -
melde dich an


Rezeptbewertung
4.3 / 3 Stimmen) bewerten

Stöbern in Rezepte
Hauptgerichte     Nuesse     Huhn     Basmatireis     Naher Osten     Jordanien     Asien     Orient    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Schwierigkeit:Gelegenheitskoch
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:66584
eingetragen am:16.02.11

angesehen:3.967 (7)
gedruckt:355 (1)
gespeichert:14 (0)
versendet:13 (1)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste



Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst