Eintopf mit Gerste und Kräutern

Angelsächsisch, 7. Jhd.

Foto Rezept Eintopf mit Gerste und Kräutern

Zutaten für 6 Portionen

50 g Butter
1 kg Fleisch vom Hasen, Kaninchen, Kalb oder Huhn, zum Kochen, mit Knochen
450 g gewaschener und geputzter Lauch in dicken Scheiben
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
175 g Gerste
900 ml Wasser
3 EL Rot- oder Weißweinessig
2 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer
15 grob gehackte frische Salbeiblätter
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Butter in einem schweren Topf schmelzen, Fleisch, Lauch und Knoblauch darin leicht anbraten. Gerste, Wasser, Essig und Gewürze zugeben, zum Kochen bringen. Deckel drauf, 1-1½ Stunden köcheln lassen, bis sich das Fleisch vom Knochen löst; in Schüsseln auftragen.



Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


1 Kommentar zu Eintopf mit Gerste und Kräutern

vor 7 Monaten
Ich hab noch ein paar Karotten mit hinein geschnibbelt. Lecker!!!

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 6 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.