Pressknödel

Getestetes Rezept. Isst man bei uns in Tirol sehr gerne.

Foto Rezept Pressknödel

Zutaten für 4 Portionen

300 g Knödelbrot
250 ml heiße Milch
2 mittlere gekochte Kartoffeln
200 g - 250g würzigen Käse
3 mittlere Eier
viel Petersilie
n.B. Salz
n.B. Kümmel
wenig Butter zum Anrösten
Rindsuppe oder Gemüsebrühe
Lorbeerblatt
1 Zwiebel
1 EL Butter
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Knödelbrot (alte Semmeln in Würfel geschnitten) mit heißer Milch übergießen, gekochte, geriebene Kartoffeln darunter mischen, geriebenen Käse dazugeben und mit Eiern, gehackter Petersilie, Salz und Kümmel zu einem Teig verkneten. Knödel formen und flach drücken und in wenig Fett auf beiden Seiten anbraten.

Alle Pressknödel in die Pfanne geben und mit Suppe aufgießen, sodass die Knödel gut bedeckt sind, Lorbeerblatt dazugeben und einmal kurz aufkochen. Suppe abschmecken.
Zwiebel in Ringe schneiden, in heißer Butter anrösten und über die Pressknödel verteilen.

Man kann die Pressknödel auch mit einer braunen Zwiebelsoße essen.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Schüssel, Pfanne


Pressknödel wurde ausprobiert von:

silu

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


11 Kommentare zu Pressknödel

vor 4 Jahren
tirolermadl
Diese Knödel ißt meine Familie immer wieder gerne.
Anita

vor 4 Jahren
ZOKA
Das wird ausprobiert Anita.

vor 4 Jahren
Meddi
Das klingt echt sehr gut, das könnte meiner Familie schmecken.

vor 4 Jahren
bfreund
Das hört sich auch gut an, muss ich mir mal merken

vor 4 Jahren
Filzmane
"Ißt man bei uns in Tirol sehr gerne."

auch auf der bayerischen Seite esse ich diese Knödel gerne. Leider muß man die Pressknödl im Tal suchen und findet sie eher auf Berghütten

vor 4 Jahren
tirolermadl
Ja ich weis den viele bayrische Kunden kaufen sie bei uns im Geschäft. Da werden sie allerdings im Backofen gebacken und zu Hause dann in der Suppe warm gemacht.

vor 4 Jahren
rumpelstilzchen
sie sind soooo lecker! ich habe sie mit einer braunen Zwiebelsauce gemacht...............einfach nur gut!

vor 4 Jahren
tirolermadl
Freud mich wenn sie dir gescheckt haben. Mein Mann ißt sie auch gerne in der Zwiebelsoße.

vor 4 Jahren
Ingrid66
Diese tiroler Spezialität werde ich auch mal ausprobieren, das ist sicherlich mein Geschmack!

vor 2 Jahren
tirolermadl
Ich habe wiedermal die Pressknödel gemacht und ausprobiert wie sie aus dem Rohr schmecken. Ist eine fettärmere Variante und es geht schneller weil man gleich mehrere (bei mir waren es 2 Belche) ins Rohr schieben kann. Meinen Männern haben sie genauso gut geschmeckt. Hab in einer Pfanne Zwiebel in Butterschmalz geröstet und über die Suppe gegeben.LG Anita

vor 2 Jahren
castello

Antworten oder neue Frage stellen.


Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 72 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich möchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.

Danke für deinen Besuch!
534 Kochbegeisterte sind gerade auf KOCHMEISTER, um leckere Rezepte zu finden. Teile deine Ideen mit uns -
melde dich an


Rezeptbewertung
4.7 / 7 Stimmen) bewerten

Stöbern in Rezepte
Klösse     Knödel    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Schwierigkeit:Gelegenheitskoch
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:64564
eingetragen am:21.06.10

angesehen:9.445 (12)
gedruckt:1.624 (0)
gespeichert:82 (0)
versendet:8 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag

Rezept des Tages:am 04.05.13
Werkzeugkiste



Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst