Griechisches Lammragout mit Zimtsoße

Getestetes Rezept. einfache Zubereitung, bracht aber etwas Zeit


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Lammragout
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
4 EL Olivenöl
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Zweig frischer Rosmarin
125 ml Weißwein
300 g Tomatenfleisch
500 g Zucchini
2 Stk. Kaki-Frucht
1/2 Zitrone bzw. die abgeriebene Schale
1/2 TL Zimt
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Das Lammragout mit Salz und Pfeffer würzen. In einem schweren Topf (z. B. Kasserolle) das Olivenöl stark erhitzen und das Lammfleisch kurz darin anbraten.
Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, grob hacken und zum Fleisch geben.
Den Rosmarin, den Weißwein und das gehackte Tomatenfleisch hinzufügen. So viel Wasser zugießen, dass alles bedeckt ist und offen ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Die Zucchini und die Kaki-Früchte waschen und trockentupfen. Die Zucchini in 2 cm große Stücke schneiden, die Kaki vierteln. Die Zucchini zum Fleischragout geben und alles weitere 10 Minuten garen. Zum Schluss die Kaki und die Zitronenschale hinzufügen und noch 5 Minuten ziehen lassen.

Nach Ende der Garzeit die festen Bestandteile aus dem Topf in eine vorgewärmte Schüssel geben und warm stellen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken und über das Fleisch gießen. Sehr heiß servieren.

Dazu passt Reis oder bereits im Ragout mitgeschmorte Kartoffeln.




Griechisches Lammragout mit Zimtsoße wurde ausprobiert von:

hexleinwf

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Griechisches Lammragout mit Zimtsoße

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 2 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.