Kalte Platten: Lachs- und Forellenplatte

Foto Rezept Kalte Platten: Lachs- und Forellenplatte

Zutaten für 8 Portionen

400 g Lachs geräuchert in Scheiben
1 Zitrone frisch in Scheiben
Eischeiben
Forellenfilet mild geräuchert
1 Tube/n Sahne - Meerrettich
Tomatenrose
Oliven mit Paprika gefüllt
grüne Paprika - Ecken
Lollo bianco gewaschen und trockengetupft
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Lachsscheiben auf einer Platte drapieren → dekorativ anrichten, mit Zitronenscheiben, Salat und Eischeiben garnieren! Forellenfilets dritteln, jeweils auf eine Salatecke legen. Mit Sahnetupfer, Olivenscheiben und Paprikaecken garnieren! Eine Tomatenrose belebt das Ganze!




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Servierplatte

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


2 Kommentare zu Kalte Platten: Lachs- und Forellenplatte

vor 6 Jahren
deftig
Deine Fischangeote einfach genial !!! :zunge:

vor 6 Jahren
backfisch
Ist das eine grössere Feier, dann komme ich auch,denn der Lachs gehört mir .Sieht sehr einladend aus.

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 12 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.