Hähnchenfleisch süß-sauer

Getestetes Rezept.

Foto Rezept Hähnchenfleisch süß-sauer

Zutaten für 4 Portionen

500 g Hähnchenbrustfilet
etwas Mehl
2 Möhren
1 Paprika, rot
1/2 Dose/n Ananas
Sojassoße
etwas Salz, Pfeffer
1 EL Essig
etwas Chinagewürz
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Das Hähnchenfleisch in dünne Streifen schneiden, mit Chinagewürz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Mehl bestäuben. Oel in einer Pfanne erhitzen, das Hähnchenfleisch scharf anbraten, dann salzen. Die Möhren in feine Streifen und die Paprika in Würfel schneiden. Das Gemüse und die Ananas zum Fleisch geben. Alles bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen. Mit Sojasoße, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Pfanne


Testberichte zu Hähnchenfleisch süß-sauer


hat getestet
vor 8 Jahren
..schmeckt auch sehr fein mit entkernten (kernlosen) Trauben, dann ohne Paprika und Karotte. Das Fleisch, im Wok gebraten, war in wenigen Minuten gar.
Schnell gemacht und mit Reis richtig gut. LG

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Hähnchenfleisch süß-sauer

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 6 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.