Feenküsse

7fach getestetes Rezept. einfach himmlich!!!!!!

Foto Rezept Feenküsse

Zutaten für 48 Portionen

150 g Mehl
50 g Zucker
100 g Butter oder Margarine
1 Eigelb
1 Prise Salz
1 EL Wasser
48 Stück Konfekt (Toffifee)
2 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
160 g Zucker
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Mehl, 50 g Zucker, Butter, Eigelb, Wasser und Salz zusammen kneten. 1 Stunde kühl stellen. Danach ausrollen und Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.(Ich lege immer 12 Stück auf ein normales Backblech) In die Mitte jeweils 1 Toffifee setzen.

Eiweiß und Zitronensaft steif schlagen, dabei den restl. Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee auf die Kreise spritzen, die Toffifee müssen ganz bedeckt sein.
Bei 175 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen.




Testberichte zu Feenküsse


hat getestet
vor 2 Jahren
Zunächst einmal bin ich verwirrt, weil genau das gleiche Rezept hier in der Datenbank unter Elfenküsse nochmal zu finden ist. Diese Plätzchen sind sehr gut. Mir persönlich war der Eischnee zu süß. Ich werde es mit etwas weniger Zucker probieren. Kreise als Plätzchen reichen vollkommen aus, weil der Eischnee die schönen Formen eh verdeckt. Zur Weihnachtszeit werden keine Mühen gescheut , die Arbeit sind die Küsse wert.


hat getestet
vor 5 Jahren
die sind süüüß (Aussehen, Geschmack (evtl. bißerl wenig Zucker im Schnee nehmen?)) und lecker, der "Nußkern" von den Toffees ist grad noch zu spüren.
Bei mir sind es 36 Stück geworden, kann ich die restl. 9 Toffees "naschen". Wer kein "Backen mit viel Klecksen mag" darf sie nicht probieren !! Ich hab deshalb für das Garnieren mit dem Schnee einen "Papierbeutel" genommen.


hat getestet
vor 5 Jahren
Die Plätzchen sind super lecker. Ich habe dieses Jahr das doppelte Rezept gemacht, weil sie sehr schnell weg sind.


Feenküsse wurde außerdem ausprobiert von:

Monika1küchenchefinMeddinovamin

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


14 Kommentare zu Feenküsse

vor 5 Jahren
chrusi
die sehn fabelhaft gut aus gruss lotty *****

vor 5 Jahren
deftig
... die stell ich mir auch sehr lecker und locker vor

vor 5 Jahren
novamin
Die sind sehr lecker.

vor 5 Jahren
erlenking
schon wieder was super leckeres, das muss ich probieren !!

vor 5 Jahren
Meddi
Schmecken echt sehr lecker, haben nur den Nachteil, man muss gut auf sie aufpassen. Guckst du weg, sind die Feenküsse weg.

vor 5 Jahren
Thilde
Ja das stimmt, deshalb habe ich dieses Jahr das doppelte Rezept gemacht. Hoffe, daß die dann etwas länger reichen.

vor 5 Jahren
GabyHilg
...die Toffifee lauern schon in der Speisekammer.... mal schnell den Teig rühren- vielleicht wird es heute noch was- der Teig kann doch auch über Nacht ruhen- oder?

vor 5 Jahren
Thilde
Ja, das dürfte ihm nichts ausmachen.

vor 5 Jahren
erlenking
ICH HAB SIE PROBIERT !!
@meddi
du hast ja so Recht !!!, ich hab 36 Stück gebacken, gleich 3 !! Stück genascht, muss ich halt erzählen "sind nicht mehr geworden *grins*!"
@gabyHilg
ich hab den Teig gestern um Mitternacht gemacht und heute 9o Uhr gebacken, (voher noch mal gut geknetet). Also ein "Über-Nacht-kann-stehen-bleiben-Teig".
Lotty: die sehen nicht nur gut aus, die sind suuuuper-leeecker !!

vor 5 Jahren
*merci*
ist eigentlich dasselbe Rezept wie meine Weihnachts Busserl, nur habe ich weniger Zucker, keinen Zitronensaft und mehr Stück, da werden sie kleiner gebacken. Also doch nicht gleich

vor 5 Jahren
Martinas Küche
Genau, hier habe ich es gelesen, das die Toffifee ganz bedeckt sein müssen. Bei mir ist der Eischnee dann über den Plätzchenboden gelaufen. Habe das Rezept von merci gemacht >> Rezept-ID: 58174, da ist auf dem 2. Bild zu sehen, dass manchmal weniger mehr ist.

vor 5 Jahren
*merci*
lecker sind trotzdem, gell Martina

vor 5 Jahren
Martinas Küche
Merci, die sind super lecker gewesen....
Aber das habe ich in Deinem Rezept schon kommentiert.

vor 5 Jahren
küchenchefin
Boh ey sind die lecker!!!! Ich glaube ich werde Montag gleich noch Toffife kaufen... Beim nächsten backen werde ich aber auch den Zucker etwas reduzieren!

Antworten oder neue Frage stellen.


Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 55 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.

Danke für deinen Besuch!
113 Kochbegeisterte sind gerade auf KOCHMEISTER, um leckere Rezepte zu finden. Teile deine Ideen mit uns -
melde dich an


Rezeptbewertung
5 / 5 Stimmen) bewerten

Stöbern in Rezepte
Weihnachtsgebäck     süßes Gebäck     Backrezept    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info

Rezept-ID:62550
eingetragen am:26.11.09

angesehen:12.609 (5)
gedruckt:3.242 (1)
gespeichert:58 (0)
versendet:48 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste



Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst