Gabys jelly beans Kuchen

Getestetes Rezept.

Foto Rezept Gabys jelly beans Kuchen

Zutaten für 1 Portionen

250 g Butter
250 g Zucker
500 g Mehl
1 TL Salz
4 Eier
1 Päckchen Backpulver
6 EL Milch
250 g jelly beans in diversen Geschmacksrichtungen
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf die beans zusammen rühren, dann die beans vorsichtig unterheben.
In eine gefettete Springform- ich hab eine Silikonform genommen - und bei 175 Grad 1 Stunde backen.
Stürzen und erkalten lassen.
Es hat mich nur enttäuscht, das die jelly beans die Farbe nicht behalten haben nach dem Backen. Man kann einige Farben erahnen- aber mehr nicht. Den Rest schmeckt man raus.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Mixer, Backform, Backofen


Gabys jelly beans Kuchen wurde ausprobiert von:

GabyHilg

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


5 Kommentare zu Gabys jelly beans Kuchen

vor 7 Jahren
BlueEyes
Waren die Geleeeier noch von Ostern :)

vor 7 Jahren
KleineHexe
Gelee-Eier ist nicht der richtige Ausdruck. Jelly Beans sind kleine Gelee-Bohnen in allen möglichen Geschmacksrichtungen, die in den USA erfunden wurden.Guckst Du: http://tinyurl.com/y8w64na

vor 7 Jahren
BlueEyes
Mit der Bezeichnung haette ich natuerlich nicht nach Ostereiern gefragt :lol: Wusste aber auch nicht, dass man Jelly beans mitlerweile in Dt bekommt

vor 7 Jahren
GabyHilg
nein, nein- das waren keine Gelee-Eier von Ostern- das waren schon so ei-förmige Bonbons- deshalb hab ich das Foto der Tüte mit reingeladen. ich ändere die Bezeichnung!

vor 7 Jahren
KleineHexe
Auf der Tüte stehts ja auch drauf, "Jelly Beans".:lol: :lol:

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 10 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.