Wir haben 4 weitere Rezepte mit dem Namen "Apfeltaschen" gefunden.
kein Foto
Apfeltaschen
Zubereitungszeit: 45 min
ausklappen einklappen
kein Foto
Apfeltaschen
Eifreies Gebäck.

Apfeltaschen

Mhmhmhmhmhmhmhm es schmeckt super lecker da muß man auf passen das man nicht zu viel Essen tut.


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 30 Portionen

Zutaten für den Teig
150 g trockener Speisequark
6 EL Mich
6 EL Speiseöl
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise/n Salz
300 g Weizenmehl
1 Päckchen Backpulver
Mehl für das Blech oder Backpapier
Für die Apfeltaschen - Füllung
750 g Äpfel
75 g Rosinen
75 g Zucker
375 ml Weißwein
3 TL Speisestärke
Zum Bestreichen
1/2 Eigelb
2 EL Milch oder etwas Dosenmilcj
Für den Guß
200 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Quark mit Milch,Öl, Vanillinzucker und Salz verrühren. Drei Hälfte des Mehls mit Backpulver vermischen und die Quarkmasse sieben. Alles verrühren. Den Rest des Mehls darunterkneten. Die Äpfel schälen entkernen und in kleine Würfel schneiden. Rosienenwaschen und trockentupfen. Apfelstücke und Rosinen mit dem Zucker und dem Wein dünsten. Speisestärkein 2 Eßl. Wasser anrühren und zu der Apfel - Rosinen - Masse girßen. Den Tei in drei Portionen teilen. Nacheinander jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in 10 Quadrate ( 10 X 10 cm ) ausrädern ( mit dem Teigrad. ) Auf eine Hälfte ( gigonal geschnitten ) ezwas von der Apfelfüllung geben. Die Ränder dünn mit Milch bestreichen. Die lere Teighälfte so darüberklapen, daß ein Dreieck entsteht. Die Taschen an den Rändern gut andrücken und auf ein gefetetes oder mit Backpapier Backblech legen . Teigstücke mit der Eigelb - Dosenmilch - Mischung brstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 175° C bei 200° C / ( Gas Stufe 2 -3 C ) ca.15 Min. Backen. Wenn 30 Apfeltaschen zuviel Gebäck von der gleichen Sorte sind, kann 1/3 des Teiges zu Marzipanhörnchen verarbeitet werden.

Dazu brauchen Sie:
Zutaten:
100 g. Marzipan - Rohmasse
1. Eßl. Zucker
1/2 Eigelb 1 -1 1/2 Eßl. Rum

Zubereitung:

Marzipan, Zucker, Eigelb und Rum zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. 1/3 des ( gesamten ) Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit Springformbodens ( 26 Cm Durchmesser ) einen Kreis ausschneiden ausschneiden . Die Platte in 6 Dreiecke teilen, jedes Teigstück mit Marzipan bestreichen und von der kürzenren Seite her aufrollen. Die Rollen zu Hörnchen biegen und auf ein gefettetes Backblech mit Backpapier legen. Mit Eigelb - Dosenmilch - Mischung bestreichen und in den vorgeheizten Backofen bei 175° C - 200° C ( gas: Stufe 2 - 3 ) ca 15 Min. backen.
Das erkaltete Gebäck mit Puderzuckerguß verzieren. Dazu den Puderzucker mit Zitronensaft oder ein wenig Wasser vermischen. Mit dünnen Stahl Verzieren auf die Taschen und die Hörnchen treufeln...




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Eine Mulde in die Mitte es Mehls drücken und mit den Händen kneten.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Apfeltaschen

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 5 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.