Patzerl-Gugelhupf

Getestetes Rezept. lecker

Foto Rezept Patzerl-Gugelhupf

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
250 ml Lauwarmen Milch
150 g Zucker
150 g Butter
etwas Butter für die Form
2 EL Rum
Priese Salz
2 Eier
150 g Mohn-Back
150 g Nuss-Back
150 g Zwetschgenmuss
Puderzucker zum Bestäuben
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

1. Mehl in Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und mit 3-4 EL Milch und Priese Zucker verrühren. Mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt 15 Min. gehen lassen.
2. Butter erwärmen, bis es flüssig ist, die restliche Milch dazugeben und mit übrigem Zucker, Rum, Salz und Eier zum Vorteig geben. Alles verkneten und zugedeckt ca 40 Min. gehen lassen.
3. Teig in 24 Stücke teilen. Jedes Stück zu einem kleinen Kreis flach drücken. Jeweils 8 Kreise mit Mohn-Back bestreichen, 8 Kreise mit Nussmasse und 8 mit Zwetschgenmuss bestreichen und jeweils zusammenklappen.
4. Backofen auf 175°C vorheizen. Teigpäckchen abwechselnd in eine gefettete Gugelhupfform legen. Noch mal 20 Min. gehen lassen, dann im Ofen bei 175°C ca.50 Min backen.
Auskühlen lassen, stürzen und mit Puderzucker bestäuben .




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Gugelhupfform


Patzerl-Gugelhupf wurde ausprobiert von:

ZOKA

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


8 Kommentare zu Patzerl-Gugelhupf

vor 9 Jahren
KleineHexe
Das klingt aber mal interessant.:yes:

vor 9 Jahren
ZOKA
Ich war zu schnell mit dem schneiden, der ist noch warm,aber der Duft hat mich gierig gemacht
:zunge:

vor 9 Jahren
ZOKA
Jeder Stück sieht anders aus, und es ist einfach :gut: njam, njam.

vor 9 Jahren
Ingrid66
Zoka, ich wußte nicht, daß es auch "Nußback" gibt. Jedenfalls Hefekuchen mit diesen Zutaten stelle ich mir sehr lecker vor.

vor 9 Jahren
deftig
Liebe Zorica, habe gerade dein Rezept ausgedruckt und wird auch gleich gebacken, werde am Nachmittag zum Kaffee berichten. Hört sich super lecker an LG deftig

vor 9 Jahren
deftig
Liebe Zorica, der gescmack ist 1A. Aber irgendwie hat es mit der Temperatur nicht gepasst. Obwohl ich nochmals 20 min nachgebacken habe, ist der " Gugelhupf " noch hell.

vor 9 Jahren
ZOKA
Da kannst ja mal sehen,ich hätte es gerne das der Kuchen etwas heller geworden wäre.Wieder bestätigt, der Geschmack ist bei jedem anders. Danke.:winke:

vor 9 Jahren
ZOKA
Ganz einfach versuchsmahl, aus der Zeitschrift; wie oben genannt meine & Familie und ich. Alt bedeutet nicht in vergessenheit geraten, sonder einfach alte Rezept. Irgendwann sind auch alte Rezepte wieder neu.

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 25 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.