Schneller Bienenstich vom Blech

Getestetes Rezept.

Foto Rezept Schneller Bienenstich vom Blech

Zutaten für 16 Portionen

Für den Teig
2 Eier
2 Tasse/n Zucker
2 Tasse/n saure Sahne
4 Tasse/n Mehl
1 Backpulver
Belag
1 Tasse/n Zucker
2 Tasse/n Kokosraspeln
125 g ausgelassene Butter
oder
1 Becher Schlagsahne
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Den Zucker und die Kokosraspeln mischen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
Bei Mittelhitze ca. 20 Minuten backen. Auf den heißen Kuchen entweder die ausgelassene Butter oder die Schlagsahne gleichmäßig verteilen.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Backblech


Testberichte zu Schneller Bienenstich vom Blech


hat getestet
vor 4 Jahren
Ich hab diesen Bienenstich gemacht als ich auf die schnelle einen Kuchen brauchte. Er hat allen super geschmeckt. Den werde ich bestimmt wieder backen. Danke für das Rezept!LG vom tirolermadl


Schneller Bienenstich vom Blech wurde außerdem ausprobiert von:

nin0602Martinas Küche

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


7 Kommentare zu Schneller Bienenstich vom Blech

vor 8 Jahren
margret kovac
In meiner Kindheit habe ich mir zum Geburtstag immer eine Bienenstichtorte wünschen dürfen,u.diese schmeckte außergewöhnlich gut! Martina, Deine hier ist eine tolle Variante, einfach, schnell, gut, benötigt wenig Zutaten,u.somit preiswert. Habe wieder eine Idee, anstatt Butter, oder Sahne, streiche ich auf den fertigen, kaltgewordenen Kuchen Vanillepudding,u.dekoriere mit Mandelblättchen. Bei dem Vanillepudding kann man die schnelle Art, den kaltangerührten,ohne kochen wählen. Dieser Kuchen ist eine Wucht, hmh, hmh, lecker, lecker! Liebe Grüße............La vie en rose

vor 8 Jahren
margret kovac
Den Kuchen habe ich in meiner Rezeptbox gespeichert,u.bei der Datenbank mit ja gestimmt!

vor 8 Jahren
deftig
Morgen mache ich mich ans Werk und backe deinen leckeren :zunge: Bienenstich Martina.

vor 8 Jahren
deftig
Da habe ich gleich noch eine Frage Martina. :help:Bei der Mengenangabe - Tasse - ??? Nehme ich die Sahnebecher oder wieviel sind in einer tasse???

vor 8 Jahren
Martinas Küche
Ich nehme ganz normale Kaffeetassen, nicht zu groß und nicht zu klein, aber mit dem Sahnebecher, dass müsste so in etwas hinkommen. Habe es noch nicht ausprobiert. Ich glaube, hier kommt es hauptsächlich darauf an, dass diese Zutaten von der Menge her gleich sind.

vor 8 Jahren
deftig
Habe mir das Rezept schon ausgedruckt und werde es morgen auf jedem Fall backen. :grins:

vor 6 Jahren
Silona via Rezepte App
Sobald ich diesen Kuchen in meinem iPad als Favourit speichere, wird die Zutatenliste total verändert. Schade!

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 69 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.



Rezeptbewertung
5 / 4 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 20 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:60176
eingetragen am:19.05.09

angesehen:48.982 (12)
gedruckt:8.674 (8)
gespeichert:73 (0)
versendet:108 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst