Kutterpfanne

Getestetes Rezept. Omelett mit Krabben, richtig lecker

Foto Rezept Kutterpfanne

Zutaten für 4 Portionen

300 g frische Krabben, gepult
600 g Pellkartoffeln in Scheiben
50 g Speckwürfel
1 mittlere Zwiebel, kleingewürfelt
3 EL Butter
2 Eier
2 EL Mineralwasser
1 TL Sojasauce
1 EL Dill, kleingeschnitten
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Speckwürfel in einer großen Pfanne ausbraten, Butter zufügen und zerlassen.
Die Zwiebeln darin goldgelb braten, Krabben und Kartoffeln zugeben und alles unter Wenden anbraten.

Eier mit Mineralwasser, etwas Salz und der Sojasauce verrühren, über die Kartoffeln gießen und dann langsam stocken lassen.

Mit Dill bestreuen.




Testberichte zu Kutterpfanne


hat getestet
vor 8 Jahren
Ich habe von allen Zutaten etwas mehr genommen, da es uns sonst zu wenig wahr.
Die " Kutterpanne " hat gut geschmeckt , aber irgendetwas hat gefehlt - die KInder meinen , es hätte viel mehr Schinken - Speckwürfel d'ran gehört. ( Ich habe aber schon 250 anstatt der angegebenen 50 Gramm genommen )
Wird es auf jedem Fall wieder geben.


hat getestet
vor 8 Jahren
Hurra! Endlich wieder Krabben frisch vom Kutter. Ich habe den Speck diesmal komplett weggelassen und 400 g Krabben genommen, die ganze Ausbeute vom gekauften Kilo... Alle waren begeistert. Und da sie nicht wußten, daß eigentlich auch Speck mit reingehört, hat ihn auch niemand vermißt...


Kutterpfanne wurde außerdem ausprobiert von:

MorritosFlohmutter

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


17 Kommentare zu Kutterpfanne

vor 9 Jahren
beatine
hört sich lecker an, ich werde es ausprobieren.

vor 9 Jahren
dr.faust
Ich erlaube mir die Pfanne mitzunehmen.
Besten Dank faust

vor 9 Jahren
dr.faust
Nun ich denke ich lass dir die Pfanne doch da und nehme nur den Inhalt mit.
servus faust

vor 9 Jahren
Backbraut
Danke, das ist nett von dir! Die brauch ich nämlich noch!!!
lach

vor 8 Jahren
deftig
Die Kutterpfanne hat gut geschmeckt. Aber die Angaben sind für 4 Personen nicht ausreichend ( zumindestens bei uns ) :flower

vor 8 Jahren
Meddi
Conny sieht lecker aus, hast du frische Krabben genommen???

vor 8 Jahren
deftig
Nein Meddi, ich habe gefrorene Krabben genommen.
Wir haben einen Großhandel bei uns, da gibt es sie immer - günstig.

vor 8 Jahren
Backbraut
Freut mich, daß es euch geschmeckt hat, Conny! Aber zu knapp??? Wir sind zu fünft satt geworden...

vor 8 Jahren
deftig
... wir sind auch zu 5 ( 3 Kinder ) , aber war ein wenig zu knapp. Aber ein Zeichen , dass es lecker wahr :zunge:

vor 8 Jahren
admiral
Wird garantiert in meine "Admiralskombüse" übernommen!!!

vor 8 Jahren
Koechlein1948
Das ganze schmeckt noch eine Idee besser wenn man die Kraben zum Schluss dazu gibt mit den Kartoffeln zusammen kann das ganze kaputtgebraten werden

vor 8 Jahren
Backbraut
Kauttgebraten werden kann da nichts, da es ja nicht unter Volldampf und auch nicht ewig gebraten wird...

vor 8 Jahren
deftig
Also das da irgendetwas " kaputt " gebraten war , kann ich nicht sagen. Die Krabben waren bissfest .

vor 8 Jahren
Gyuri
Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Ich weiß nur nicht, wie ich an frisch gepulte Krabben kommen könnte. Trotzdem: Volle Punktzahl!

vor 8 Jahren
Backbraut
Im Notfall tuns auch TK-Krabben. Aber weißt ja: Frisch ist am besten vom Geschmack her.

vor 8 Jahren
Backbraut
Heute Krabben frisch vom Kutter abgestaubt! Da mußte es einfach die Kutterpfanne geben...

vor 4 Jahren
deftig
Müsste ich auch mal wieder machen :zunge:

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 76 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.



Rezeptbewertung
5 / 3 Stimmen) bewerten

Stöbern in Rezepte
Krabben     Deutschland     Fischpfanne     Abendessen     Fischgerichte     deutsch     Hauptgerichte     Meerestiere und Fisch     Pfannengerichte    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 15 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:fair

Rezept-ID:59982
eingetragen am:29.04.09

angesehen:7.544 (4)
gedruckt:582 (0)
gespeichert:83 (0)
versendet:2 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag

Rezept des Tages:am 09.01.10
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst