Quark - Grundrezept

Getestetes Rezept. selbstgemachter Quark

Foto Rezept Quark - Grundrezept

Zutaten für 3 Portionen

1 l H-Milch oder abgekochte und wieder abgekühlte Frischmilch
1 Msp. ProBiDa
1/2 Labtablette
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Die angegebene Menge ergibt ca. 300g Quark.

ProBiDa = Kultur zur Herstellung von probiotischem Quark und Käse. In ProBiDa sind folgende Mikroorganismenkulturen enthalten: Lactococcus lactis subsp. cremoris, Lactococcus lactis subsp. lactis, Lactococcus lactis subsp. lactis biovar diacetylactis und Leuconostoc. Ist u.a. bei Spinnrad erhältlich.

Die Milch mit dem ProBiDa vermischen und bei 28 bis 30°C vier Stunden ansäuern lassen. Dann die halbe Labtablette in einem Esslöffel Wasser lösen und dazu geben. Ca. 12 Stunden bei 28 bis 30°C fermentieren lassen. Dann den Quark in ein durchlöchertes Plastikgefäß (Sieb), das mit einem feinmaschigen Küchentuch ausgelegt ist, geben und die Molke abtropfen lassen; je nach Vorliebe einige Stunden, dann ist der Quark cremig oder für trockneren Quark über Nacht stehen lassen.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Joghurt- oder Quarkmaschine


Quark - Grundrezept wurde ausprobiert von:

Nika1966

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Quark - Grundrezept

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 8 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.