Humus (KichererbsenPaste)

Getestetes Rezept.

Foto Rezept Humus (KichererbsenPaste)

Zutaten für 4 Portionen

2 Gläser Kichererbsen
1 Tasse/n Sesampaste
2 Zehe/n Knoblauch (zerdrückt)
1 Lauchzwiebel
15 Stk. Oliven (schwarz und Grün)
Gurke
1 Tomate (Cherrytomaten)
1 Spitzpaprika (grün od. rot) in Ringe geschnitten
Paprika, geschrotet
Kreuzkümmel
1 Zitronensaft
Salz
1 Bund Petersilie ( wer mag Minze) gehackt
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Kichererbsen über Nacht im Wasser einweichen.
Im Schnellkochtopf 30 Minuten weichkochen. Danach das Wasser abgießen.
In einer Rührschüssel Erbsen, Sesampaste, Salz, Kümmel mit einem Pürierstab pürieren. Zitronensaft und 2 TL Olivenöl zugeben weiter pürieren. Wie Kartoffelpüree.
Die Paste auf einem flachen Teller ausbreiten.
Kreuzweise Paprika und Kümmel streuen.
Zum Schluß mit Tomaten, Gurke, Paprika, Oliven undPetersilie garnieren.
Vor dem Servieren mit Zitronensaft und Olivenöl reichlich beträufeln.

Dazu Schmeckt Fladenbrot.




Humus (KichererbsenPaste) wurde ausprobiert von:

Tülay

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


1 Kommentar zu Humus (KichererbsenPaste)

vor 9 Jahren
BlueEyes
Immer wieder lecker! Gibts bei uns ca alle 14 Tage, wir sind schon suechtig danach :lol:

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 13 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.