Quarkauflauf mit Äpfel

Die richtige Nachspeise nach einer deftigen Gemüsesuppe!


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

70 g Margarine
70 g Zucker
3 Eier
Zitronensaft
500 g Mehl
1 TL Backpulver
4 Äpfel
500 g Quark
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Eier trennen, und das Eiweiß steif schlagen.
Alle anderen Zutaten zu einem glatten Teig rühren.
Die Äpfel schälen, in Stücke schneiden und unter die Teigmenge rühren.
Zuletzt den Eischnee unterheben.

Alles in eine gefettete flache Auflaufform geben und bei 180° Grad ca. 45 Minuten backen.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Auflaufform

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


5 Kommentare zu Quarkauflauf mit Äpfel

vor 9 Jahren
hw
Und wieviel Quark kommt dann in den Quarkauflauf rein ?? Schade, den hätte ich gern heute gemacht :-( ;-)

vor 9 Jahren
heitzenroeder
Ja, das hätte ich auch gerne gewusst!
Gruss Wolfgang

vor 9 Jahren
rumpelstilzchen
ich hab da mal so gegooglelt: bei ähnlichen Rezepten sind es immer 500 g. Quark!

vor 9 Jahren
Meinereiner
Oh, Sorry!!!!
Natürlich 500 g Quark!!
Wird gleich einetragen!

vor 9 Jahren
Engelmädchen
Hört sich lecker an!

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 7 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.