Cake à l'Estragon

Getestetes Rezept. Zur Huhn oder Pute oder Kaninchen-Resteverwertung

Foto Rezept Cake à l'Estragon

Zutaten für 12 Portionen

1 Schalotte
10 g Butter
1 EL Öl
200 g Hähnchenbrustfilets oder Pute oder Kaninchen
2 Msp. Salz und Pfeffer
50 g Estragon
Für den Teig
150 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
3 Eier
100 ml Öl
125 ml Vollmilch
100 g geriebener oder gewürfelter Greyerzer
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Backofen auf 180° C (Umluft 160°) vorheizen.

Schalotte fein hacken und in einer Pfanne mit Butter und 1 EL Öl anbraten. In Streifen geschnittenes Fleisch (gewürzt) dazugeben und 5 Minuten goldbraun braten. Estragon darüber geben, umrühren, abkühlen lassen. Oder eben Reste von gebratenem Fleisch verwenden.

In einer Schüssel Mehl und Backpulver gut vermischen. Eier dazugeben und mit dem Mixer kräftig verquirlen. Nach und nach das Öl, warme Milch und den Käse einrühren. Fleisch-Schalotten-Estragon-Mischung zugeben.

Teig in eine ungefettete Silikonbackform geben und 45 Minuten backen.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Mixer, 26 cm Silikon-Kastenkuchenform, Schüssel


Cake à l'Estragon wurde ausprobiert von:

GabyHilg

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


2 Kommentare zu Cake à l'Estragon

vor 9 Jahren
heitzenroeder
Hallo,
und wieviel Mehl muss man denn zugeben??

Gruss Wolfgang

vor 9 Jahren
GabyHilg
UUUps 150 g - geändert...... gibt gleich auch noch ein Foto...

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 8 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.