Geschnetzeltes mit Äpfeln

Getestetes Rezept.

Foto Rezept Geschnetzeltes mit Äpfeln

Zutaten für 4 Portionen

350 g Putenbrustfilet
2 Äpfel ( ca. 175 g )
1 Frühlingszwiebel
Pfeffer
1 Beutel "Knorr Fix für Ofen-Geschnetzeltes mit Tomaten"
100 ml Apfelsaft
1 TL Senf
50 g geriebener Emmentaler
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

1. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Putengeschnetzeltes in eine gefettete Auflaufform geben. Die Äpfel waschen, nach Wunsch schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Apfelwürfel zum Fleisch geben. Frühlingszwiebel putzen, waschen, in Ringe schneiden und ebenfalls zufügen. Alles mit Pfeffer würzen.
2. Backofen auf 200°C vorheizen. Beutelinhalt Fix für Ofen-Geschnetzeltes in Apfelsaft und 150 ml kaltes Wasser einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Senf unterrühren und die Soße gleichmässig über Fleisch und Äpfel geben.
3. Das Geschnetzelte mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten überbacken. Nach Wunsch mit Basilikum Garniert servieren.

Pro Portion
E 27 g; F 11 g; KH 15 g




Geschnetzeltes mit Äpfeln wurde ausprobiert von:

Elanor

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Geschnetzeltes mit Äpfeln

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 8 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.



Rezeptbewertung
2.8 / 4 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Geflügel     Fleisch     Pute     Geschnetzeltes     backen     Mittagessen     Putengeschnetzeltes     Äpfel    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Kalorien:275 kcal
Zubereitungszeit: 20 min
Schwierigkeit:Anfänger

Rezept-ID:57894
eingetragen am:07.11.08

angesehen:6.174 (1)
gedruckt:149 (0)
gespeichert:7 (0)
versendet:7 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst