Tussi-Likör

7fach getestetes Rezept.

Foto Rezept Tussi-Likör

Zutaten für 4 Portionen

1 l Maracujasaft
2 Becher Maracujajoghurt, a 150 gr.
oder Pfirsichjoghurt
250 ml Wodka
100 ml Cognac
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Päckchen Schlagsahne
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Den Joghurt sieben und mit dem Rest der Zutaten verrühren.
Anschließend in Flaschen abfüllen.




Testberichte zu Tussi-Likör


hat getestet
vor 6 Jahren
Vielen Dank für dieses herrliche Rezept. Habe es gestern gemacht, weil ich Heute Besuch bekomme. Habe es allerdings mit Mango-Maracuja Saft gemacht. Das schmeckt so super lecker, dass sogar mein hartgesottener Verlobter gesagt hat, dass der richtig lecker ist. Also Kompliment an die Herausgeberin. Und was die Frage angeht, wie lange der hält wegen dem Joghurt - also der Alkohol konserviert den Joghurt und die Sahne. Im Kühlschrank aufbewahrt hält der schon ne Weile. Denke allerdings nicht das der generell irgendwo lange halten wird :-) PROST


1 von 1 Mitgliedern finden diesen Testbericht hilfreich.


hat getestet
vor 6 Jahren
Schaut euch die vielen Kommentare an, das sagt doch wohl schon alles, oder? Auf jeden Fall mal ausprobieren - der Likör ist wirklich oberlecker und super einfach herzustellen.


1 von 1 Mitgliedern finden diesen Testbericht hilfreich.


Tussi-Likör wurde außerdem ausprobiert von:

ernabolognareinyFlohmutterGabyHilgJonimama

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


32 Kommentare zu Tussi-Likör

vor 9 Jahren
FrauAntje
Wie lange kann man den denn etwa aufbewahren?

vor 9 Jahren
Monika1
Hmm, das hört sich wirklich lecker an...so ein ähnliches Rezept habe ich auch schon einmal getestet...hmmm.....aber mit dem Jogurth würde ich das nur frisch verwenden, der kann sich doch gar nicht halten...oder??? :what:

vor 9 Jahren
Ingo1
Ist denn dieser Likör nuuur für Tussis?

vor 9 Jahren
Maunz
Sicherlich kannst Du ihn auf Trinkstärke heraufsetzen und als Mann dann auch genießen. :lol:

vor 9 Jahren
Ingo1
Vielen Dank Maunz ... aber ich trinke keinen Alkohol.

vor 9 Jahren
Jonimama
Hallo Ingo1, für die Bezeichnung des Likörs kann ich leider nichts. Aber er schmeckt mir trotzdem.
:cheers:

vor 9 Jahren
Jonimama
Ich würde den Likör nicht viel länger aufbewahren als das MHD auf dem Joghurt. Wir haben ihn auf einer Frauenfreizeit getrunken, da blieb nicht viel übrig.

vor 9 Jahren
Ingo1
Ja freili ... i woit doch blos mein bayr. Senf dazu geben ... der schmeckt bestimmt 100%ig

vor 9 Jahren
GabyHilg
Nur ne Anmerkung aus dem Ruhrputtduden ist :Tussi
(ähnlich: "Törtchen") Mädchen, das häufig den Freund wechselt; leichte Anklänge an "Tutti"; weibliches Gegenstück zum "Seger" ("Sonne Tussi mit son Kopp wie en kaputten Bratenpott bringse mich aber nich nomma aufe Bude.") :???:

vor 9 Jahren
Ingo1
Im bayr. Duden steht`s genauso geschrieben ...

vor 9 Jahren
Jonimama
Danke für eure Anmerkungen. Ich finde sie einfach nur Spitze!!!!! Das Rezept habe ich aus NRW. Die Erklärung aus dem Duden werde ich weitergeben.

vor 9 Jahren
rampi
so, letzt lese ich das schon seit gestern, und jetzt bin ich reif: reif für den tussi-likör. ihr habt mich total neugierig gemacht. der kommt demnächst ins programm.muss mir nur noch ein paar leutchen suchen. viel trinken ist zwar gesund, aber das wird ja wohl nur den saft betreffen :grins:
ingo, wenn du dich demnächst etwas beschwipst fühlst, dann habe ich nur einen für dich und auf das wohl von deiner enkelin mitgetrunken!

vor 9 Jahren
Ingo1
Hick`s ... ich bin dann auch reif Rampi und zwar für die Insel, denn schon einer würde bestimmt für mich reichen.
Olala ... O`Papa ...

vor 9 Jahren
rampi
ingo, hab' noch keinen tussilikör gemacht/getrunken! also, dein hicks muss von was anderem kommen...

vor 9 Jahren
Ingo1
Hey Rampi ... des war so a Simulanten - Schlickser im voraus. Sag mir bitte Bescheid wenn`s soweit iss ... Mercimausi

vor 9 Jahren
rampi
hallo jonimama, bin schon am planen, habe jetzt aber eine "technische" frage, d.h. 2: sind das wirklich 250 gramm zucker? löst sich der denn so ohne weiteres in den kalten zutaten auf? danke und gruss. rampi

vor 9 Jahren
Jonimama
Also rampi, habe den Likör schon eine Weile nicht gemacht, aber so lautet das Rezept: 250 g Zucker. Ich habe das auch genauso gemacht. Man muss schon genug Leute zum trinken haben, denn der Likör ist eine ziemliche Kalorienbombe.
Liebe Grüße, Jonimama :cheers:

vor 9 Jahren
GabyHilg
Hmmm schmeckt gut, Zucker löst sich ohne Probleme. Habe Bild beigefügt. Allerdings habe ich ihn NUR mit Pfirsichsaft gemacht. (Mag keinen Maracuja) schmeckt toll, ist aber wie ihr seht relativ viel an Menge. hicks. :gsuffa:

vor 9 Jahren
Ingo1
Oj ... joi ... joi ... des schaut ja aus wie a Mille ( Muich, Milch ) ... richtig guad

vor 9 Jahren
FrauAntje
Hmmm, sieht lecker aus!

vor 9 Jahren
GabyHilg
Eine Flasche ist schon weg. Ich denke er wird nicht schlecht.... Und eine ist gleich verschenkt worden, an die "Mittrinkerin"

vor 9 Jahren
Jonimama
Hallo Gaby, danke für das tolle Bild!!!! Du hast die Flaschen auch nocht beschriftet, einfach klasse.
Liebe Grüße, Jonimama :thx: :bussi:

vor 6 Jahren
GabyHilg
den hab ich dann auch gleich noch gemacht :lol:...

vor 6 Jahren
Flohmutter
Das "Zeugs" ist ja mal lecker!!

vor 6 Jahren
zwecke
Super rezept - so etwas trinke ich auch gern :zunge:

vor 6 Jahren
hexleinwf
Der erst wirklich lecker. Ein kleines Fläschchen habe ich für mich behalten, der Rest wurde unter großem "Hallo" gerne als Geschenk entgegengenommen. :-)

vor 6 Jahren
tina150363
Den stelle ich mir sehr lecker vor. LG, Tina

vor 6 Jahren
waterli
wieviel gramm hat es bei euch in einem päckchen schlagsahne?
LG waterli

vor 6 Jahren
sibylle
zwischen 200 und 250g, waterli, in den kleinen Tetrapäckchen meist 200

vor 6 Jahren
waterli
super danke für die schnelle antwort.
LG waterli

vor 4 Jahren
allesmeine
Also wir haben den Likör vor zwei Jahren zum Fasching an der Bar kredenzt und seit dem wird er gefordert :o) Es ist auch erstaunlich, wie viel manche davon an einem Abend trinken können - wenn möglich, noch mit einer Sahnehaube, das macht dann die Kallorien für einen ganzen Tag :o) Auf jeden Fall ist er sehr lecker.

vor 4 Jahren
mama4
Wem die menge zu groß ist, der kann doch einfach die menge der einzelnen zutaten halbieren. Werd ihn nächste woche mal machen.

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 116 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.