Chirashi-Sushi mit geräucherter Forelle und Flusskrebsen

Getestetes Rezept. Nennt sich auch verstreutes Sushi oder Hausfrauensushi und ist die schnellste Art Sushi zuzubereiten. Eignet sich auch für Bentos.

Foto Rezept Chirashi-Sushi mit geräucherter Forelle und Flusskrebsen

Zutaten für 1 Portionen

60 g Sushi Reis
1/2 Filet geräucherter Forelle
1 Handvoll Flusskrebse
1/2 kleine Möhre, in Stiften
einige Gurkenscheiben
1 großes Radieschen, in Scheibn
1 Frühlingszwiebel, in Ringen
Wasabi
Gari (eingelegter Ingwer)
1 1/2 EL Reisessig
1/2 TL Zucker
1 Prise/n Salz
n.B. weiße Sesamkörner
n.B. japanische Sojasauce
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Rezept für Sushireis zubereiten und in einer Schale anrichten. Alle Zutaten auf dem Reis anordnen und mit Sesam bestreuen. Sojasauce dazu reichen.




Chirashi-Sushi mit geräucherter Forelle und Flusskrebsen wurde ausprobiert von:

Magdalenka

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Chirashi-Sushi mit geräucherter Forelle und Flusskrebsen

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 2 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.