Osterkuchen mit Mohn-Mousse


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

Für den Teig:
3 Eigelb
3 Eier
100 g Zucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver
Mohn-Mousse:
4 Blatt weiße Gelatine
1 Eigelb
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Mohn-Back ( Schwartau )
300 ml süße Sahne
Füllung und Garnitur:
250 g Schlagsahne
Himbeersauce
Zitronenglasur
Himbeeren
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Eigelb und Eier mit Zucker sehr schaumig schlagen. Mehl und Backpulver sieben und nach und nach dazugeben. Teig in eine gefettete Springform ( 22 cm ) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 150°C 50-55 Minuten backen, Auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen.
Währenddessen für die Mohn-Mousse die Gelatine einweichen. Eigelb, Ei und Vanillezucker schaumig schlagen. Mohn-Back unterrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. In die Mohnmasse rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Mohnmasse ziehen. Alles in einer flachen Schale fest werden lassen.
Sahne für die Füllung steif schlagen und 3-4 EL Himbeersauce unterziehen. Den Tortenboden 2x durchschneiden. Mit der Sahne-Himbeermasse füllen. Die Torte mit flüssiger Zitronenglasur dünn überziehen. Darauf die mit einem Esslöffelabgestochene Mohn-Mousse geben. Mit Himbeeren und Himbeersauce garnieren.



Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Osterkuchen mit Mohn-Mousse

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 1 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.