Safran-Risotto mit Garnelen und Flusskrebsen

Getestetes Rezept. was ganz was besonderes

Foto Rezept Safran-Risotto mit Garnelen und Flusskrebsen

Zutaten für 3 Portionen

2 EL Olivenöl
2 Schalotten
2 Knoblauch
250 g Arborio- oder Risottoreis
20 ca. Safranfäden
100 ml trockener Weißwein
700 ml heiße Gemüsebrühe
100 g Flusskrebse
125 g Garnelen - Darm entfernen
300 g TK junge Erbsen
40 g Parmesan - gerieben
20 g Butter
2 TL Kerbel
1/2 TL Fish Masala, indisches Fertiggewürz, wenn nicht vorhanden dann Noch Muskat, Pfeffer und Curry zugeben
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Schalotten und Knoblauch in Olivenöl andünsten
- Reis zugeben und unter stetigem Rühren glasig dünsten

mit Weißwein ablöschen.
- So viel heiße Brühe zugießen, bis der Reis bedeckt ist.
Offen bei mittlerer Hitze quellen lassen. Öfter umrühren, damit der Reis nicht ansetzt und gleichmäßig gart.
Mit übriger heißer Brühe weiter so verfahren, bis der Reis gar ist... ca. 25 Minuten

- ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit vorsichtig die Flusskrebse, die Garnelen und die Erbsen unterrühren

- Butter und geriebenen Parmesan zugeben zum Schluss unter das Risotto heben, mit den Kräutern abschmecken.
Vorsicht mit Salz, Meeresgetier, Käse und Brühe bringen schon Salz mit

hmmmmmm..... sooo lecker
- Guten Appetit -




Safran-Risotto mit Garnelen und Flusskrebsen wurde ausprobiert von:

kegala

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


5 Kommentare zu Safran-Risotto mit Garnelen und Flusskrebsen

vor 1 Dekade
judithchen
Hallo Kegala,

wie genau schmeckt fish-masala und wo kann man ihn kaufen/bestellen?


Viele liebe Grüße
Judith

vor 1 Dekade
kegala
Liebe Judith,

schau mal hier... ich hoffe es klappt mit dem Link

http://www.indu-versand.de/start.htm?gewuerze_aus_aller_welt.htm

Gewürzzubereitung für indische Fisch-Curries. Zutaten: Chilli, Kurkuma, Koriander, Bockshornklee, Pfeffer, Ingwer, Knoblauch, Kreuzkümmel, Kardamom, Zimt, Nelken, Salz.



Fisch-Msasala, Mischung, gemahlen, 100g
ArtikelNr.:
Einzelpreis: 1.80
EUR

Ich hoffe ich konnte Dir helfen... ich bin mit dem Induversand sehr zufrieden...

Grüßle :winke: Gaby

vor 5 Jahren
castello
Sicher sehr lecker! Aber ich würde die Flusskrebse nicht zusammen mit den Garnelen verarbeiten - wäre mir ein bisschen zu schade! Aber ansonsten.... schönes Rezept!!!

vor 4 Jahren
WalterH
Ich vermisse die Angabe, wann man am Besten den Safran dazu gibt.
Dann stellt sich noch die Frage ob man die Garnelen nicht erst sep. atwas anbraten soll und dann gegen Schluss dazu geben

vor 4 Jahren
kegala
Hallo Walter, Danke für Deine Aufmerksamkeit, es stimmt,es fehlt die Angabe mit dem Safran, der Safran wird mit dem Risottoreis zu den angedünsteten Schalotten/Knoblauch gegeben.
Die Garnelen habe ich vorher nicht angebraten, sondern so wie geschrieben, 5 Min. vor Ende der Garzeit untergerührt.

Nochmals Danke :flower: und Gruß kegala

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 12 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.