Papers Winter-Carpaccio

Zu einfach um wahr zu sein


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk. frische Schweinelende
1 Stk. mitteljunger Gouda, eventuell auch Parmesan o.ä.
1 Prise/n Kräutersalz
3 Prise/n gemahlenen bunten oderschwarzen Pfeffer aus der Mühle
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Nun sind Temperaturen im Aussenbereich so gegen -1 bis -6 Grad nicht gerade das Ding, was man so möchte. Wenn es eine trockene Kälte ist, freut sich ja noch der Autofahrer und der Fußgänger. Kühlegeräte bevorzugen diese Temperatur selten. Entweder gleich -18 Grad oder so 3 bis 7 Grad plus in den Handelsüblichen Geräten. Nun, vielleicht können wir mal dasDeutschlandwetter ausnutzen im Küchenbereich.
Das Schweinefilet vom Aldi lassen wir mal so, wie es ist, also verschweisst. Frische Lende verpacken wir möglichst luftdicht und lassen da auch mal ganz wenig Luft im Beutel. Schelm!
So, die legen wirdann einfach mal in's Freie bei den oben genannten Temperaturen. Das hat den Vorteil, wir frieren es zwar und es ist vorm Vefall geschützt, andererseits ist es aber auch nicht so felsenfest, um es nicht zerschnippeln zu können. Und das bitte ist nur eine Erwähnung der Konsistenz! Ich schnippel schon gerne, aberdiesesmal sind wirklich hauchdünne Scheibchen gefragt. Die müssen nun nicht alle gleich aussehen und riesenbatzig groß sein. Im Gegenteil. So ein paar... naja, auf der Zunge zergehen-lassen-Dinger. Sagen wir mal so, wenn 10 Scheibchen übereinander liegen und sie sind höher als 7 mm, dann ändern wir das Rezept und machen Geschnetzeltes draus. Es kommt also wirklich auf ein scharfes Messer an und es sollte eine glatte Klinge haben und möglichst groß und lang sein. Dieses miracle3 aus der TV-Werbung nützt nix. (Ich habe das Teil und bin auch noch begeistert davon, aber eben bei anderen Schnitten). Der Sinn ist einfach: Das Fleisch lässt sich besonders gut schneiden. Nicht mehr und nicht weniger. Beim Tiefkühlen in der Truhe/Schrank ist es entweder zu durchgefrostet oder hat so einen labbeligen Kern.
Da ich Schweinelende gewählt habe, möchte ich dem Carpaccio auch nicht allzuviel schlechtes antuen. Also nur ein bisserl Kräutersalz ... klar geht auch mehr, aber... Dann den Zuschlag mit groben Pfeffer und als mildernten Umstand ein bissel streifig gerieben Käse. Klar kann man den Geschmack auch mit einem kräftigen Hartkäse beeinflussen. Jedem nach seinen Willen. Das Ganze hält sich im Kühlschrank locker 36 Stunden, sollte aber abgeschottet sein mit Folie. Vor dem servieren bitte richtig langsam auf Zimmertemperatur bringen. 90 Minuten sind auf jeden Fall ok. Klar müssen wir das noch ein bisserl dekorieren. Hmm, wie soll ich das beschreiben... Dekos sollten auf jeden Fall essbarsein. Nun gibbet aber Dekos, die sind zwar geniessbar, werden dennoch selten tatsächlich verzehrt. Dazu gehört z.B. ein dekoratives Kräutersträußchen. Zitronenschalen-Sternchen etc. (Nebenbei, die Zitrone hat selbst nix mit dem Gericht zu schaffen! War nur ein Bsp.! DaIhr nun statt des Schweinefilets auch z.B. Rinderfleisch, Thunfisch, Aal, Forelle, Zander verwenden könnt.... Macht das schon wieder Sinn. Bei Fisch empfehle ich auch ein dezentes Überträufeln mit Zitronen- oder noch besser Limettensaft.
Auch Fleisch könnte man etwas Säure zufügen, sagen wir ein paar Tröpferl Apfel-Essig. Aber richtig würglisch bin ich dagegen.
Sch.. ich bin einfach nicht fähig, ein stur nachkochbares abgetipptes Rezept zu schreiben. Aber ich arbeite an mir. Bis dahin denkt etwas beim brutzeln nach oder lasst es einfach. Aldi hat recht preiswerte Fertiggerichte und die finde ich nicht mal unbedingt schlecht, mehrso das Gegenteil. Ich arbeite gerne mit Aldi-Produkten.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: wirklich scharfes Messer oder Aufschnittmaschine mit nicht gezahnten Messer Verbandspflaster (nicht unbedingt)

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Papers Winter-Carpaccio

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Du kannst dieses Rezept als Erste/r speichern! (Anmeldung erforderlich)


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.



Rezeptbewertung
3 / 3 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Meerestiere und Fisch     Fleisch     Fisch     Deutschland     schmackhafte Kuriositäten     Vorspeise     deutsch     Winter     Preiswert     Carpaccio     Fleisch und Geflügel Vorspeisen    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Ruhezeit:300 min
Schwierigkeit:Gelegenheitskoch
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:51472
eingetragen am:28.01.06

angesehen:3.288 (1)
gedruckt:32 (0)
gespeichert:0 (0)
versendet:26 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst