Dänischer Krustenbraten

Getestetes Rezept.

Foto Rezept Dänischer Krustenbraten

Zutaten für 6 Portionen

1 1/2 kg Schweinebraten mit Schwarte
3 Stk. Lorbeerblätter
2 mittlere Zwiebeln
Suppengemüse
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Die Schwarte rautenförmig einritzen.
Dabei aufpassen, dass man nicht ins Fleisch schneidet!
Wasser in einen Topf geben und das Fleisch mit der Schwarte nach unten hineinlegen.
Das Wasser sollte nur die Schwarte bedecken.
Das Fleisch auf diese Art 2 Stunden wässern.
Den Ofen auf 250 Grad vorheizen.
Zwiebeln vierteln und das Suppengemüse klein schneiden.
Das Fleisch leicht pfeffern.
Außerdem salzen; vor allem Salz zwischen die geritzten Rauten reiben. Abschließend die Lorbeerblätter zwischen den Rauten feststecken.
Das Fleisch mit der Schwarte nach oben in einen Bräter legen, Zwiebeln und Suppengemüse hinzugeben und mit Brühe auffüllen, dass ca. 1 cm bedeckt ist.
15 Minuten bei 250 Grad in den Ofen, danach Temperatur auf 180 Grad senken und 1,5 Stunden ohne Deckel braten lassen.
Zwischendurch immer mal wieder etwas Brühe nachfüllen, jedoch nicht über den Braten giessen.
Nach Ablauf der Zeit nochmal 10 Minuten bei 250 Grad braten.
Anschließend das Fleisch 15 Minuten ruhen lassen, aufschneiden und geniessen.
Sosse durch ein Sieb abgiessen, evtl. würzen und mit Sossenbinder andicken.




Testberichte zu Dänischer Krustenbraten


hat getestet
vor 4 Jahren
Dieses Rezept hatte ich mir hier schon vor einigen Jahren herausgepickt und ich weiß, dass mein Männe ganz begeistert war....ich bin ja nicht so ein Fan von fettem Fleisch und so :o(


hat getestet
vor 5 Jahren
Diesen Braten hat Klaus Vlado gestern für die Familie gemacht. Das Fleisch war
ganz zart und saftig, obwohl man es ja nicht übergießen soll, es ist ein einfaches
Zubereiten und gerade das Richtige wenn viele Personen am Tisch sitzen. Jedenfalls
waren alle wieder begeistert, nun ist noch ein kleiner Rest übrig, der schmeckt wunder-
bar kalt aufgeschnitten.


Dänischer Krustenbraten wurde außerdem ausprobiert von:

Gabi8470

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


2 Kommentare zu Dänischer Krustenbraten

vor 6 Jahren
Klaus Vlado
Unser Metzger hat die Schwarte schon eingeritzt, auch
hat er den Braten schon gesalzen und gepfeffert, so dass
wir den Braten nicht gewässert haben. Als der Braten die
letzten 15 Min. bei 250 Grad im Backofen war, hat Klaus
Vlado den Braten noch mit Salzwasser bepinselt. Ein Bild
vom gesamten Braten wurde leider nicht gemacht, weil
alle Hunger schrien. Es hat super geschmeckt und die
Kruste war super kross

vor 2 Jahren
Gelina
Ich würze meinen Krustenbraten zwar ewas anders, aber ich werde beim nächsten Mal auch die Schwarte wässern - bin halt neugierig...

Antworten oder neue Frage stellen.


Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 56 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich möchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.

Danke für deinen Besuch!
586 Kochbegeisterte sind gerade auf KOCHMEISTER, um leckere Rezepte zu finden. Teile deine Ideen mit uns -
melde dich an


Rezeptbewertung
2.2 / 5 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Skandinavien     Dänemark     Schwein     Braten     Hauptgerichte     Fleisch     Krustenbraten    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Schwierigkeit:Hobbykoch
Preisklasse:fair

Rezept-ID:46113
eingetragen am:26.10.04

angesehen:38.077 (2)
gedruckt:1.994 (1)
gespeichert:60 (1)
versendet:82 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag

Rezept des Tages:am 08.01.12
Werkzeugkiste



Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst