Kartoffel-Bohnen-Hack-Feta-Auflauf

9fach getestetes Rezept. Superlecker......einfach nur hmmmm

Foto Rezept Kartoffel-Bohnen-Hack-Feta-Auflauf

Zutaten für 6 Portionen

Kartoffeln (nach Belieben und Größe der Auflaufform)
800 g Tatar
1 Gyrosgewürz, Salz, Pfeffer
2 Pkg. Pizzatomaten (am besten schmeckt "Oregano"-Geschmack - 2 Dosen)
300 g Brechbohnen (Glas)
300 g Feta light
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Salzkartoffeln (je nach Größe der Auflaufform entrscheiden, sollten aber nicht zuuu viele sein) kochen, in die Auflaufform geben und etwas zerkleinern.
Tatar fettfrei anbraten, mit dem Gyrosgewürz, Salz und Pfeffer würzen,
Pizza-Tomaten dazugeben und eventuell nochmals mit den Gewürzen abschmecken. Kurz köcheln lassen.
Brechbohnen auf den Kartoffeln verteilen, die Tatar-Tomaten-Masse darüber geben, sowie den Feta darüber zerbröseln.
Bei 180° für ca. 30 Minuten in den Backofen geben und goldgelb überbacken.

Schmeckt suuuuuperlecker, eignet sich für die ganze Familie, macht pappsatt und hat dabei 5 Punkte pro Portion (bei 6 Portionen)




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Topf, Pfanne, Auflaufform


Testberichte zu Kartoffel-Bohnen-Hack-Feta-Auflauf


hat getestet
vor 2 Jahren
Hallo ihr lieben, kann mir jemand sagen wie ich den jetzt in mein Tagebuch bei weight watchers eintragen kann? Lg


Kartoffel-Bohnen-Hack-Feta-Auflauf wurde außerdem ausprobiert von:

Knubbel2008cdurstkatzennikkiDiscoSpice7ChocolateSassi1hupfBonny & Clyde

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


10 Kommentare zu Kartoffel-Bohnen-Hack-Feta-Auflauf

vor 10 Jahren
Chocolate
hoert sich lecker an.....kann bitte mal jemand die Zutaten von einer *Gyros Gewuerz* Tuete / Dose abschreiben ....
vielleicht bekomme ich ja so was aehnliches auch selber hin

vor 10 Jahren
katzennikki
hallo choci ich hab mal im supermarkt für dich nach geschaut im gyrosgewürz sind folgende zutaten enthalten:

paprikapulver,schwarzer pfeffer,koriandersamen,zimt,nelke,knoblauchpulver,
petersilie,korianderblätter,oregano, kümmel und salz, kümmelsamen

vor 10 Jahren
Chocolate
danke...du bst de Beste
das krieg ich selber hin...

vor 10 Jahren
katzennikki
na dann auf gutes gelingen

vor 10 Jahren
Chocolate


war das klasse WOW......gabs gestern abend zum dinner
mein GG und die eingeladenen *versuchskaninchen* waren begeistert.......ich hab im meinem kleinen italienischen Laden etwas gefunden das *Greek Seasoning* heisst , ich denke das ist zumindest dem Gyrosgewuerz aehnlich ist und somit gespart das ich die Mischung selber machen musste.
Das Rezept kommt garantiert in meine *repeat* Abteilung
Compliment !! Foto folgt

vor 10 Jahren
Chocolate
hier das versprochene Bild

vor 10 Jahren
Sassi1
der ist echt lecker!!! mmmmmmh ich hab noch eine halbe zwiebel und eine knobizehe zusammen mit dem hack angebraten.

vor 10 Jahren
annett
ich habe mir das rezept gleich ausgedruckt, um es auszuprobieren - da ist alles drin was ich liebe - hack, feta,bohnen - lecker

vor 9 Jahren
cdurst
Ich kann Euch nur zustimmen - wirklich genial lecker und für die ganze Familie was...

vor 5 Jahren
nele07
Das war suuuuper lecker

Antworten oder neue Frage stellen.


Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 99 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.

Danke für deinen Besuch!
531 Kochbegeisterte sind gerade auf KOCHMEISTER, um leckere Rezepte zu finden. Teile deine Ideen mit uns -
melde dich an


Rezeptbewertung
4.3 / 7 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
kochen     Aufläufe und Souffles     Feta     Tatar     Hauptgerichte     Bohnen     Aufläufe     Auflauf     Hackfleisch     Weight Watchers     Schafskäse    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 50 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:45835
eingetragen am:14.10.04

angesehen:30.577 (11)
gedruckt:13.488 (8)
gespeichert:104 (0)
versendet:208 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste



Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst