Wir haben 2 weitere Rezepte mit dem Namen "Grießkuchen" gefunden.
kein Foto
Grießkuchen
Zubereitungszeit: 10 min
kein Foto
Grießkuchen
immer eine Überraschung.
430 Kalorien pP.

Grießkuchen

Getestetes Rezept.


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

500 g Grieß
1 Tasse/n Milch
1 Tasse/n Öl
2 Tasse/n Mehl oder Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
1 EL Kurkuma
1 Tüte Mandelblättchen zu verzieren
2 Tassen Wasser
1 1-2 Tassen Zucker
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen. Nun die flüssigen Zutaten hinzufügen und umrühren. Eine kleine flache Form einfetten, den Teig einfüllen und glatt streichen. Die Mandeln in Musterform darauf verteilen. Den Teig in den Backofen schieben und bei 200 Grad solange backen bis er leicht braun ist.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Scheebesen, E.-Herd


Grießkuchen wurde ausprobiert von:

margaRuth

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


8 Kommentare zu Grießkuchen

vor 1 Dekade
marga
der ist etwas trocken,könnte auch mehr zucker vertragen.
mit dem kurkuma eine interessante variante!!!!!!

vor 1 Dekade
Chocolate
was meinst du muss er mehr haben um weniger trocken zu sein ? Milch , Wasser oder Oel ?

vor 1 Dekade
marga
er war trocken und etwas geschmacklos.mit mehr zucker wär er zwar auch trocken gewesen,hätte aber besser geschmeckt.
ich glaube es ist so ein türkisches rezept,wo zum schluß noch ein zuckersirup drüber kommt.
hat aber nichts dabei gestanden.

vor 1 Dekade
Ruth
Hallo Marga,
Es ist ein Rezept aus dem Libanon. Es stimmt, der Kuchen ist etwas trocken. Ich werde mal in mein Rezeptheft nachsehen, vielleicht habe ich mich ja mit der Füssigzugabe vertan. Aber versuche es doch wirklich mal mit etwas mehr Öl und Zucker. Ich persönlich habe es gerne etwas weniger süß.
Ruth

vor 1 Dekade
marga
alles klar.

vor 1 Dekade
Ruth
Hallo Marga,
Ich habe noch einmal nachgesehen. Meine Mengenangabe stimmte zwar, aber da der Grieß viel Flüssigkeit benötigt und aufquirlt, versuche es doch einmal mit 2 Tassen Wasser statt mit einer.
LG Ruth

vor 1 Dekade
marga
ok,werd ich probieren.

ich hab mir auch überlegt,daß man ja geschlagene sahne und kompott dazu essen kann.
und gerade fällt mir ein,mit eierlikör übergossen,wär´s bestimmt auch nicht schlecht.

vor 1 Dekade
Ruth
Super Marga,
Not macht erfinderisch. Im Libanon trinkt man Kaffee oder Tee dazu. Die tunken ganz gerne. Ich gebe auch ganz gerne irgendein Aroma dazu.
LG Ruth

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 8 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.



Rezeptbewertung
3 / 11 Stimmen) bewerten

Stöbern in Rezepte
Kuchen     backen     Naher Osten     Backrezept     Libanon     Asien    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 30 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:billig

Rezept-ID:38584
eingetragen am:11.11.03

angesehen:8.193 (1)
gedruckt:196 (0)
gespeichert:8 (0)
versendet:20 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst