Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf mit Schinken

Getestetes Rezept.


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

750 g Kartoffeln
1 Prise/n Zucker
1 Prise/n weißer Pfeffer
1 Prise/n Salz - bei Bedarf mehr
125 g Schlagsahne
30 g Mehl
30 g Halbfettbutter
1 Stk. Zwiebel
125 g gekochter Schinken
400 ml Gemüsebrühe
300 g Möhren
750 g Kohlrabi
75 g geriebener Käse Gouda 30 %
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

01.
Kartoffeln gründlich waschen und 20 Minuten kochen. Anschließend abgießen, abschrecken und Schale abziehen.
02.
Kohlrabi halbieren und in Scheiben schneiden. Möhren in Scheiben schneiden.
Kohlrabi in 400 ml kochende Brühe geben und darin ca. 10 Minuten garen.
Nach 5 Minuten Möhren zufügen und mitkochen. Schinken fein würfeln.
Gemüse abtropfen lassen. Brühe dabei auffangen.
03.
Zwiebel fein würfeln. Fett erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Brühe und Sahne angießen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
04.
Kartoffeln halbieren. Mit dem Gemüse und Schinken in eine gefettete, ofenfeste Form geben. Soße darüber gießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad C ca. 20 Minuten goldgelb backen.

Points pro Person: 8,5




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Geräte


Testberichte zu Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf mit Schinken


hat getestet
vor 7 Jahren
ganz tolles Rezept, lecker. Hab dieses Rezept schon lange und beim Versuch war es etwas trocken. Seit dem nehme ich die Haelfte Kartoffeln und 100gr mehr Bruehe, Obendrauf tuen wir eine ganze Tuete Montery Jack/Colby Kaese. Wie gesagt, lecker.


Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf mit Schinken wurde außerdem ausprobiert von:

marga

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf mit Schinken

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 19 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.