Provenzalische Reispfanne

6fach getestetes Rezept.

Foto Rezept Provenzalische  Reispfanne

Zutaten für 4 Portionen

1 Zehe/n Knoblauch
2 Zwiebeln
2 TL Olivenöl
160 g Risottoreis (ersatzweise Langkornreis)
3 EL Tomatenmark
450 ml Gemüsebrühe (3 TL Instant)
3 gelbe Paprikaschoten
3 Zucchini
Pfeffer, Paprikapulver
Kräuter der Provence
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung




Knoblauchzehe zerdrücken, Zwiebeln fein würfeln und beides im erhitzten Olivenöl in einer Pfanne kurz andünsten.

Reis zufügen und unter Rühren glasig andünsten. Tomatenmark unterrühren, die Hälfte der Gemüsebrühe angießen und im geschlossenen Topf
ca. 20 Minuten garen.

Paprikaschoten in Streifen, Zucchini halbieren und in Stücke schneiden. Gemüse nach ca. 10 Minuten unter das Risotto heben und mit Pfeffer, Paprika und Kräutern würzen.

Risotto mehrmals umrühren, nach und nach die restliche Brühe angießen. Reispfanne abschmecken und servieren.

Pro Person: 2,5 Punkte

 




Testberichte zu Provenzalische Reispfanne


hat getestet
vor 8 Jahren
Ich habe die Reispfanne für unsere Vegetarier gekocht. Es hat sehr gut geschmeckt,
die gibt es bestimmt wieder


1 von 1 Mitgliedern finden diesen Testbericht hilfreich.


hat getestet
vor 8 Jahren
Hab das Rezept in meinem Weight Watchers Kochbuch gefunden.
Es hat pro Person 2,5 Points.
Hab nur noch eine Chili mit rein.War sehr lecker


1 von 1 Mitgliedern finden diesen Testbericht hilfreich.


Provenzalische Reispfanne wurde außerdem ausprobiert von:

Brkobiggi62Knubbel2008Viola70

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


6 Kommentare zu Provenzalische Reispfanne

vor 7 Jahren
Klaus Vlado
Das war mal wieder ein sehr leckeres Essen, dazu gab es
Hähnchenbrustfilet. :zunge:


1 von 1 Mitgliedern finden diesen Kommentar hilfreich.

vor 7 Jahren
kegala
:hello: habe die Zutaten in die Liste eingetragen, beim ersten Versuch ist der PC agestürzt.... beim zweiten male hat es geklappt... :lala:


0 von 1 Mitgliedern finden diesen Kommentar hilfreich.

vor 7 Jahren
irenst
Das werde ich auch probieren!


0 von 1 Mitgliedern finden diesen Kommentar hilfreich.

vor 6 Jahren
Klaus Vlado
Das gab es bei uns heute wieder. Diesmal habe ich rote und gelbe Paprika genommen und noch einen Rest vom Julienne-Gemüse. Hat uns wieder super geschmeckt. Bild kommt morgen.


1 von 1 Mitgliedern finden diesen Kommentar hilfreich.

vor 6 Jahren
minni32
habe mir das heute zum 2. mal gemacht und mir schmeckt es echt toll ... direkt abgespeichert :-)


1 von 1 Mitgliedern finden diesen Kommentar hilfreich.

vor 4 Jahren
Brko
Hi, habe das Rezept heute ausprobiert. Es hat toll geklapt und prima geschmeckt, natürlich habe ich das Rezept auch abgespeichert. Danke


1 von 1 Mitgliedern finden diesen Kommentar hilfreich.

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 114 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.



Rezeptbewertung
3.6 / 5 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 40 min
Schwierigkeit:Anfänger

Rezept-ID:34215
eingetragen am:01.07.03

angesehen:24.595 (6)
gedruckt:5.716 (1)
gespeichert:125 (0)
versendet:72 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag

Rezept des Tages:am 31.01.13
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst