Schwarzwälder Creme

Schokig, fruchtig, cremig - ein genial einfaches LECKA dessert


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 5 Portionen

1 kg Magerquark
2 Becher Sahne
2 Gläser Kirschen
1 Paket/e Schokostreusel/blättchen zartbitter
Zucker
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Kirschen gut abtropfen lassen, dabei ca. 100-200 ml des Kirschsaftes abfangen..
Quark mit dem Kirschsaft glattrühren und Zucker nach Geschmack hinzufügen (ich nehme ca. 4 gehäufte EL).
Sahne steif schlagen und unter den Quark heben.
Schichten: Kirschen, Quark-Sahne, Streusel/blättchen ...(letzte Schicht sollte Schoko sein, nett dekoriert mit ein paar Kirschen).

Das Ganze kalt stellen und genießen. Wirklich genial lecker und einfach!

Ach ja, wirklich wichtig ist, die Kirschen vernünftig abtropfen zu lassen, sonst ist das Ganze schnell zu durchgeweicht. Am besten sollte man die Creme nicht länger als 3-4 Stunden stehen lassen, dann schmeckt's am besten!

Und noch ein Tipp zum "Angeben": Das Ganze sieht am nettesten aus in einer Glasschale. Da kann man nämlich die Schichten schön sehen (beim Schichten dann darauf achten, dass der Rand immer schön gleichmäßig und gut sichtbar ist).




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Mixer, Sieb, Schalen

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Schwarzwälder Creme

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 14 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.



Rezeptbewertung
3.5 / 4 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info

Rezept-ID:30827
eingetragen am:26.02.03

angesehen:10.973 (1)
gedruckt:269 (0)
gespeichert:14 (0)
versendet:51 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst