Kohl -Suppe(Die !Berühmte Kohl Suppe)

Getestetes Rezept.

Lade ein Foto hoch

Zutaten für 6 Portionen

1 kleine Weißkrautkopf
nach Belieben Balsamessig und Sojasoße
Pfeffer
1 Päckchen Zwiebelsuppe
1 große Dose geschälte Tomaten
250 ml Tomatensaft
450 g grüne Bohnen
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Staude Sellerie
6 Stk. Zwiebeln
6 Stk. Möhren
2 Stk. Paprikaschoten
Dill und Petersilie
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Gemüse putzen und kleinschneiden.Alles mit Tomatensaft sowie Tomaten mit Flüssigkeit in einen Topf geben und so viel Wasser zugeben ,dass das Gemüse bedeckt ist.
Zwiebelsuppe zufügen .
Suppe zum kochen bringen und 15-20 Min, garen.
Mit Pfeffer und nach Belieben mit Essig und Sojasoße abschmecken.
Kräuter hacken und unterrühren.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Geräte


Testberichte zu Kohl -Suppe(Die !Berühmte Kohl Suppe)


hat getestet
vor 4 Jahren
Anstelle des Päckchens nimmt man drei Zwiebeln. Fertigprodukte sind zum abnehmen nicht geeignet und eh überflüssig.


Kohl -Suppe(Die !Berühmte Kohl Suppe) wurde außerdem ausprobiert von:

jochen1234PedelHasenhirn

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


28 Kommentare zu Kohl -Suppe(Die !Berühmte Kohl Suppe)

vor 2 Dekaden
flocke
ist vielleicht ne dumme Frage... aber... was hat es denn mit der so berühmten Suppe auf sich?!

vor 2 Dekaden
chaos.cat
Huhu Flocke,

ich glaube, die ist durch sämtliche Medien gegenagen als DIE Suppe zum Abnehmen.
So nach dem Motto: morgens-mittags-abends die Suppe essen und man nimmt ruckzuck ab.

LG cat

vor 2 Dekaden
Annette
:hello: flocke
Kennst du die Story nicht? Das ist DIE Suppe die ganz Hollywood löffelt um nicht dick zu werden (also ne "Abnehmsuppe") Für eine bestimmte Zeit ißt man nur diese Suppe und darf laut einem Plan zB am Dienstag Obst dazu essen, am Mittwoch Kartoffeln, Gemüse,... ich habs mal gelesen-kann mich aber nicht mehr genau daran erinnern :what:

LG @nnette :benetton:

vor 2 Dekaden
Annette
:lol: cat war schneller :lol:

vor 2 Dekaden
flocke
aha!Danke! Nein, diese Geschichte ist wohl an mir vorbeigegangen! Also... jetzt mal ehrlich... morgens, mittags, abends immer dasselbe... nee! Dafür esse ich zu gern! ;-)

vor 2 Dekaden
chaos.cat
Huhu @nette,

uups, nee, da hab ich wohl nur mit Schlafäuglein hingesehen.
Aber die muss man doch tatsächlich ausschließlich essen, oder? Also, ich meine, da darf man dann außer Obst, Kartoffeln, Gemüse nix essen, wie zB ein nettes Müsli zum Frühstück oder so? Brr, stelle ich mir komisch vor, Kohlsuppe zum Frühstück...... :crazy:


LG cat

vor 2 Dekaden
chaos.cat
ja, gell, ich nämlich auch....
kann man ja MAL essen, aber ständig. :ouch:

vor 2 Dekaden
Annette
Ich glaub, daß war der Sinn der Sache!! Ich gestehe ich hab mir das eingebildet (daß ein paar Kilos runter sollten- Frauen und ihre Flausen ;) )...und habs 3 Tage probiert- und bin am 4. zum Kühlschrank gestürzt!!!!!!! Es ist echt nicht zum Aushalten (außer jemand hat zB echte Gewichtsprobleme- der hat dann vielleicht ein anderes Ziel- aber für 2-3 Kilos :lol: - das geht anders auch)

LG @nnette :benetton:

vor 2 Dekaden
monsternockerl
Hier ein paar infos:

Durchführung der Diät:

Kohlsuppe Diät: 1. Tag
Essen Sie Suppe und Obst. Essen Sie alle Arten Obst, ausgenommen Bananen, Wassermelonen und Honigmelonen. Trinken Sie stilles Wasser und Brombeersaft.

Kohlsuppe Diät: 2. Tag
Essen Sie frisches, rohes Gemüse oder Gemüse aus der Dose. Am besten grünes Gemüse. Verzichten Sie auf rote Bohnen, Erbsen und Mais. Essen Sie die Suppe zusammen mit dem Gemüse. Zum Abendessen belohnen Sie sich mit einer gebackenen Kartoffel mit Margarine. Essen Sie kein Obst!

Kohlsuppe Diät: 3. Tag
Essen Sie viel Suppe, Obst und Gemüse - so viel sie wollen. Essen Sie heute keine Kartoffel. Wenn Sie während der Tage den Essensplan genau eingehalten haben, werden Sie um 5 bis 7 Pfund leichter sein.

Kohlsuppe Diät: 4. Tag
Essen Sie 3 Bananen mit fettarmer Milch und trinken Sie viel stilles Wasser - so viel Sie können. Begleiten Sie das Menü mit Suppe. Bananen haben viele Kalorien und Kohlenhydrate, genauso wie Milch. Heute braucht Ihr Körper Kohlenhydrate, Protein und Kalzium, damit der Wunsch auf Süßigkeiten gesenkt wird.

Kohlsuppe Diät: 5. Tag
Fleisch und Tomaten. Sie können 1 Pfund Fleisch, 1 Dose oder 6 frische Tomaten während des Tages essen. Probieren Sie 6 oder 8 Glas Wasser zu trinken, damit alle Säure aus dem Körper ausgeschieden wird. Vergessen Sie nicht die Suppe.

Kohlsuppe Diät: 6. Tag
Fleisch und Gemüse, so viel Sie wollen. Das Gemüse muss grün sein. Vergessen Sie nicht die Suppe.

Kohlsuppe Diät: 7. Tag
Vollkorn-Reis, Gemüse, Obstsaft und Suppe.

Sie sollten bis heute 10 bis 17 Pfund abgenommen haben. Wichtig: Wenn Sie mehr als 17 Pfund abgenommen haben, müssen Sie 7 Tage Pause machen, bevor Sie erneut mit dem Fasten beginnen.

Wenn Sie weitermachen, wird Ihr Körper sauber und Sie werden sich gesund fühlen, wie nie zuvor. Dieses Programm von 7 Tagen können Sie so oft wiederholen, wie Sie wollen. Sie werden sich immer leichter aber mit viel Energie fühlen.

Diese Diät ist ein System, um schnell Fett zu verbrennen. Das Geheimnis ist, dass dabei mehr Kalorien verbrannt werden, als Sie neu zu sich nehmen. Deshalb dürfen Sie auch keinen Alkohol trinken, denn Ihr Körper macht einen Prozess durch, bei dem Ihr gespeichertes Fett verbrannt wird.

Wenn Sie Alkohol trinken möchten, lassen Sie Ihre Diät für 24 Stunden vorher ruhen. Auch werden Sie feststellen, dass Ihre Verdauung einen anderen Rhythmus bekommt. Sorgen Sie sich nicht darüber.

Entscheidend für den Erfolg ist: Nie Brot, Alkohol, Limonade (auch nicht Diätlimonade). Trinken Sie nur: Tee, Kaffee, Obstsaft, fettarme Milch, alles ohne Zucker.

Vergessen Sie nicht: Je mehr Suppe Sie essen, umso mehr Fett wird verbrannt.
Keine frittierten Sachen; statt Fleisch können Sie Hühnchen essen (ohne Haut) oder Fisch.

Beurteilung der "Magische Kohlsuppe Diät"

Die Kohlsuppe ist zwar ein kalorienarmes Lebensmittel, enthält aber zu wenig lebensnotwendige Nährstoffe. Die Kohlsuppe Diät erzielt eine Gewichtsabnahme, weil sie zur Ausscheidung von viel Wasser und zum Abbau von Muskelmasse, nicht aber Fettgewebe führt. Daher ist diese „Diät“ nicht zu empfehlen. Eine sinnvolle Diät muss immer ausreichend Eiweiß zuführen, damit der Körper nicht gezwungen ist Eiweiß aus dem Abbau der Muskelmasse zu gewinnen. Darüber hinaus ist die Kohlsuppe Diät nur eine kurzfristige Maßnahme zur Gewichtsreduktion. Während der Kohlsuppe Diät lernt man nichts über eine gesunde kalorienarme Ernährung. Aus diesem Grund verfällt der Übergewichtige wieder in seine alten Ernährungsmuster. Die Gewichtszunahme nach der Kohlsuppe Diät ist damit vorprogrammiert.

vor 2 Dekaden
chaos.cat
uäh, fies, aber ich stelle mir das echt übel vor, wenn jemand WIRKLICH RICHTIG zuviel hat und der muss das dann wochenlang essen?????????
Wenn das bein 2-3 kilo schon nicht auszuhalten ist....
Ich hab das Rezept ja auch in meiner Box gespeichert, scmeckt es denn wenigstens? Ich meine, so für mal zum Mittagessen?
:crazy:
LG cat

vor 2 Dekaden
Annette
Ja genau, das wars :D


:benetton:

vor 2 Dekaden
Annette
also für ein Mittagessen kann man sie schon machen- ist geschmacklich gut- ich hab mir letztes Jahr zwei große Portionen eingefroren und vor 2 Wochen wieder aufgetaut...da werden alte Erinnerungen wach brrrrrr ;) :p

vor 2 Dekaden
chaos.cat
:wahoo:
Ich kann´s mir vorstellen!
Kann aber kaum glauben, dass diese Suppe in 7 Tagen so einen Erfolg haben soll. Naja, der Jojo Effekt tritt ja dann wohl auch umgehend ein.
Wenn man dann wirklich zuviel Pfunde hat, sollte man wohl doch besser über eine Ernährungsumstellung nachdenken....

LG cat

vor 2 Dekaden
monsternockerl
also ich denke dass es nicht nur ums abnehmen geht sondern auch um den körper zu reinigen
aber gesund ist sie nicht wirklich!!!

so für zwischendurch mal ein oder 2 tage ist sie sicher nicht schlecht
so wie ein obsttag!!!

vor 2 Dekaden
Annette
Das denke ich auch! Auf die Dauer ist es zu einseitig! aber zum Entschlacken nicht schlecht!!!

vor 2 Dekaden
chaos.cat
Ja, ich glaub auch, das ist so besser.
Ich weiß nicht, bin eh kein Freund von irgendwelchen Diäten.
Um zu entschlacken, ist dann Fasten oder diese Suppe wohl geeignet. Alles andere kann man da eh vergessen. Kommt eben doch auf ne vernünftige Ernährung an!

vor 2 Dekaden
Annette
Genau! Ohne vernünftige Ernährung und Sport geht nichts!!!

vor 2 Dekaden
flocke
BRRR!!! Also ganz ehrlich... so dick kann ich mich glaub ich gar nicht fühlen! :-) Das geht ja gar nicht... und ob s gesund ist, wage ich mal zu bezweifeln! ;-)

vor 2 Dekaden
chaos.cat
Eben - und genau deswegen werd ich jetzt ne Runde laufen gehen, bevor´s zu warm wird!
Viel Spaß noch!

LG cat

vor 2 Dekaden
flocke
da hab ich ja ne Welle mit meiner Frage ausgelöst! ;-)
Also... wenn sich die Suppe mal so lohnt, als normale Mahlzeit eben, dann werd ich sie mir auch mal speichern... O.k., ein paar (mehr) kg würden mir sicherlich auch nicht wehtun, aber... wie gesagt, ich muß ja auch nicht aufhören zu leben, gelle?!
Danke Euch auf jedem Fall für diese Infos!
Lieber Gruß

vor 2 Dekaden
Annette
:lol: Viel Spaß!

vor 2 Dekaden
cajun
Hallo Ihr Lieben,

sorry, wenn ich mich in Euer Pläuschchen einmische, aber bei der sogenannten Magischen Kohldiät gibts auch noch Kohlsuppen von Spitzenköchen. Meine Lieblingssuppe ist von Witzigmann. Die ist wirklich lecker, asiatisch angehaucht (Ingwer, Sojasoße usw.).

Die schmeckt wirklch nach was - ich sollte vielleicht dazu sagen, daß ich für Suppen oder Eintöpfe nicht das geringste übrig habe -ioch muß genau sehen was ich esse - und trotzdem schmeckt die mir.

Aber unter uns - jeden Tag ich glaube da kämen mir dir Tränen. :cry:

LG cajun

vor 2 Dekaden
Annette
:hello:

Man kann sicher noch einiges aus dem Rezept rausholen- Kreativität hat Vorrang ;) ...

Ich geb dir völlig recht ...mir kamen die Tränen :lol:

vor 2 Dekaden
maggitante
:hello: ihr Lieben,

bin ein Opfer der Suppe!!
Vor sechs Jahren hab ich mit der Suppe 30!!!!!!! Kilo abgenommen in 8 Monaten.
Ich kenn es nur so, daß man zwischendurch auch eine richtige Mahlzeit essen darf.
Mit dieser Suppe erreicht man sein "Traumgewicht", und noch etwas mehr. Es ist der Einstieg zur Magersucht.
Das Gehirn hat sich an die magere Kost gewöhnt.
Du ißt nachher nix anderes mehr.
Wenn du keine vernünfitige Ärztin hast, die dich bremst, landest du zur Zwangsernährung in eine Klinik.
Schöne Aussicht. Oder? Hat doch jeder gern.
------
Hast du dein "Traumgewicht"erreicht
und ißt wieder "normal" kommt der "DICKE" Yoyoeffekt. Du kannst beim Zunehmen zuschauen.
Also, die Suppe ist lecker, aber gewöhnt euch nicht!!! dran.
Die Suppe ist eigentlich nur für die sowieso mageren "Supermodells" gedacht. Brauchen "WIR" sowas???
Liebe Grüße Maggitante

vor 2 Dekaden
cajun
NEEEEEEEEEEEEE ! :lol: Maggitante wir sind doch schlank wie ne Elfe :bic:

Liebe Grüße Cajun

vor 2 Dekaden
chaos.cat
also um ehrlich zu sein, bevor ich magersüchtig werde, hab ich lieber was zuviel auf den rippen. und trainiers mir langsam ab.
du liebe güte, 30 kilo in 8 monaten, das ist aber rasant. allein daran sieht man, glaub ich, dass die suppe nicht so ganz gesund ist.

vor 2 Dekaden
Annette
:hello: Gaby

Na da hast du ja sauber abgenommen!! Wahhnsinn!!! Aber ohne Sport kommt der Jojo-Effekt von ganz allein- es is leider so ;) (ich mach täglich meine dreiviertelstunde....)

LG @nnette :benetton:

vor 2 Dekaden
maggitante
:hello:

Die 30 Kilo waren aber auch schnell wieder drauf und noch ein paar mehr. So nach dem Motto"Darf´s ein bischen mehr sein?"
Ich brauchte nur an Essen denken. :lol:
Also die Suppe in Maßen essen. Mal abends als letzte Mahlzeit, oder zum Entschlacken über ein paar Tage.
Lecker ist sie trotzdem.
@Annette. Du hast recht, Sport ist sehr wichtig.
Was machst du denn für Sport??
LG Gaby

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 69 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.



Rezeptbewertung
3.4 / 10 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Gemüse     kochen     warme Suppen     fettarm und diät     Kohlgemüse     Gemüse und Obst     Vollwert und gesund     Suppe    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info

Rezept-ID:30558
eingetragen am:08.02.03

angesehen:42.373 (9)
gedruckt:1.896 (1)
gespeichert:66 (0)
versendet:88 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst