Leckeres Vollkornbrot

Getestetes Rezept. der Teig wird nur gerührt und nicht geknetet!!!

Foto Rezept Leckeres Vollkornbrot

Zutaten für 4 Portionen

500 g Weizenschrot, mittel
500 g Roggenschrot, mittel
500 g Roggen, fein gemahlen
500 g Weizen, fein gemahlen
2 l Wasser
6 EL Sauerteig
2 Tasse/n Sonnenblumenkerne
1 Tasse/n Leinsamen
1 Tasse/n Sesam
3 EL Sirup
2 EL Salz
Brotgewürz nach Geschmack
150 g ganze Weizenkörner
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Die 150g Weizenkörner ungeschrotet und ungemahlen, so wie sie sind, in etwas Wasser einweichen und über Nacht stehen lassen.

Für den Vorteig:
250gr feingemahlenen Weizen, 250g Weizenschrot, 250gr. feingemahlenen Roggen, 250gr Roggenschrot miteinander vermischen, 1 l Wasser und 6 El Sauerteig unterrühren. Gut vermischen. Mit einem Tuch abdecken und über Nacht (ca. 12 Stunden) an einem warmen Ort gehen lassen.

Am nächsten Tag:
Unter den Vorteig nochmals 250g feingemahlenen Weizen, 250g Weizenschrot, 250gr feingem. Roggen, 250g Roggenschrot und 1 l Wasser rühren. Gut vermischen!
Dann 6 El für die nächsten beiden Brote abnehmen.

Von den 150g Weizenkörner das Wasser abgießen, etwas abtropfen lassen und die Körner zum Teig hinzugeben: es macht das Brot noch saftiger.

Nun unter den Teig die übrigen Zutaten mischen: Salz, Sirup (Honig geht auch), Sonneblumenkerne, Sesam, Leinsaat, Brotgewürz... und wieder alles gut miteinander verrühren.

2 Kastenformen (30cm x 11 cm) gut einfetten, mit Haferflocken ausstreuen.
Die Teigmasse in die Formen geben und nochmals abgedeckt 3 - 4 Stunden ruhen lassen.

Dann bei 220° - im NICHT vorgeheizten Backofen - 1 1/2 Stunden auf der untersten Schiene backen.

Man kann das Rezept auch gut teilen, wenn man nur ein Brot backen möchte. Der Sauerteig hält sich ungefähr 10 Tage im Kühlschrank, kann aber auch bedenkenlos eingefroren werden (habe ich selbst schon oft gemacht).

Wenn man das Brot nach dem Backen in ein feuchtes Geschirrtuch einschlägt, läßt es sich noch besser schneiden.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Backofen


Leckeres Vollkornbrot wurde ausprobiert von:

sibylle

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


12 Kommentare zu Leckeres Vollkornbrot

vor 2 Dekaden
sibylle
Hi Annette, ich habe jetzt mal mein Brotrezept reingestellt. Wenn Du es mal backen willst, laß mich doch wissen, wie es Dir schmeckt! ...und danke, daß Du Dich schon drum gekümmert hast, als dieses Rezept im Testrezept verschwunden war ;-) ich habs erst gar nicht gemerkt, liebe grüße Sibylle

vor 2 Dekaden
Annette
Hi Sibylle!

Ich habs sofort entdeckt und wollte es mir anschauen- deswegen hab ich gesehen, daß es wie eines meiner Rezepte gestern verschwunden ist... und damit ich es mir so bald wie möglich anschauen kann, hab ich auch gleich iCook geschrieben :-)

LG Annette

vor 2 Dekaden
Annette
habs mir durchgelesen- klingt sehr gut! ich werde es am Wochenende backen wenn ich Zeit habe!! (meines ist mir eh ausgegangen)

LG Annette

vor 2 Dekaden
sibylle
Bin schon gespannt, wie es Dir schmeckt und gutes Gelingen!
Annette schrieb:
> habs mir durchgelesen- klingt sehr gut! ich werde es am Wochenende backen wenn ich Zeit habe!! (meines ist mir eh ausgegangen)
>
> LG Annette

vor 2 Dekaden
sibylle
Die Ruhezeit beträgt natürlich insgesamt ca. 15 - 16 Stunden, nicht 15 Min.

vor 2 Dekaden
sibylle
noch ein Tipp: wenn man das Brot nach dem Backen in ein feuchtes Geschirrtur einschlägt, läßt es sich noch besser schneiden.

vor 1 Dekade
kegala
...hmmmm... Sibylle... da würde ich mir gerne eine Scheibe davon abschneiden....:jup:

Gruß Gaby

vor 1 Dekade
sibylle
schon isses alle, das Brot, Gaby... aber beim nächsten Mal denk' ich an Dich ;-)

vor 1 Dekade
kegala
:-)

... ich habe es abgespeichert... ich werde es auf jeden Fall probieren... :-)

vor 4 Jahren
sibylle
Ich weiche manchmal den kleinen Rest vom alten Vollkornbrot ein und gebe ihn dazu, das schmeckt noch zusätzlich gut nach den Röststoffen aus dem alten Brot.

vor 4 Jahren
FrauAntje
Auf die Idee bin ich noch nie gekommen. Muss ich vielleicht auch mal ausprobieren, wenn ich altes Brot übrig habe.

vor 4 Jahren
sibylle
Das klappt wirklich gut.

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 41 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.



Rezeptbewertung
3.5 / 6 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Sesam     Roggen     Leinsaat     Weizen     Backrezept     backen     Brot und Brötchen     Vollkornbrot     lecker     Vollkorn     Sauerteig     Teig    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Schwierigkeit:Gelegenheitskoch
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:30198
eingetragen am:12.01.03

angesehen:18.745 (4)
gedruckt:774 (0)
gespeichert:42 (0)
versendet:60 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst