Lende in der Auflaufform

Getestetes Rezept.


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

150 g Creme Fraiche
8 Scheibe/n Dörrfleisch
150 g saure Sahne
1 Stk. Schweinelende
300 g süsse Sahne
2 EL Tomatenmark
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Die Lende in Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit Dörrfleisch umlegen und - roh - in eine kleine Auflaufform legen.
Aus den restlichen Zutaten die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen lassen und heiss auf die Lende geben.
Im Backofen bei 200° 20 - 25 min. überbacken.

Dazu passen prima Nudeln.

Ist ein supereinfaches und sehr sehr leckeres Gericht, das sich prima für die Geburtstagsparty eignet.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Geräte


Testberichte zu Lende in der Auflaufform


hat getestet
vor 9 Jahren
Das hat uns sehr gut geschmeckt. Gibt es bestimmt wieder. Um einen Teil der Lenden-scheiben habe ich Schinken gewickelt, weil ich das Dörrfleisch nicht mehr schneiden
konnte, war sehr lecker.


Lende in der Auflaufform wurde außerdem ausprobiert von:

TKAEule1967

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


12 Kommentare zu Lende in der Auflaufform

vor 9 Jahren
rillmarie
wo bitte gibt es Dörrfleisch???
Für eine Antwort wäre ich dankbar, Rezept klingt so schön einfach und Lende habe ich im Kühlschrank

vor 9 Jahren
Maunz
Für den Fall, dass Du nirgends fündig wirst, habe ich einen Link mit in die Erklärung gesetzt

vor 9 Jahren
justinus.44
Dörrfleisch ist ganz einfach ne andere Bezeichnung für geräucherten Schweinebauch

vor 9 Jahren
rampi
also, ich versteh' unter dörrfleisch, das was tante wicky erklärt:
Zitat:
:Trockenfleisch oder Dörrfleisch ist durch Entzug von Wasser konserviertes, rohes Fleisch. Es wird hergestellt, indem man rohe Fleischstücke (z.B. vom Rind, Schwein, Schaf, Ziege oder Wild) in einem Gemisch von Salz, Kräutern und Gewürzen lagert und anschließend einige Tage oder mehrere Wochen luftig zum Trocknen aufhängt. Der Gewichtsverlust kann dabei 40 bis 50 % und mehr betragen. Es bilden sich mit der Zeit die typischen Aromen, woran auch der Edelschimmel beteiligt ist, der sich auf der Oberfläche jedes Stückes bildet......"
gruss
rampi

vor 9 Jahren
justinus.44
Die Tante hat schon recht, aber dieses"Dörrfleisch" lässt sich 1. nicht so dünn auf der Maschine schneiden, und 2. ist es so intensiv würzig und auch salzscharf was der geräucherte Schweinebauch nicht hat.Zudem lässt sich Fleisch sehr gut schneiden und auch umwickeln

vor 9 Jahren
rampi
bündnerfleisch und bresaola, beides dörffleischarten, werden sehr dünn aufgeschnitten, und man kann sehr gut einwickeln damit. salzscharf finde ich die beiden eigentlich auch überhaupt nicht.

vor 9 Jahren
Flohmutter
Ich mache das hin und wieder mit Bacon, den gibt es fein aufgeschnitten bei eigentlich allen Discountern...

vor 9 Jahren
sibylle
Dörrfleisch sagt man in Hessen, soweit ich weiß, zu magerem Speck, also der gestreifte Speck, wie man in Norddeutschland sagt.

vor 9 Jahren
TKA
Hallo! Unter Dörrfleisch versteht man in der Pfalz durchwachsener, geräucherter Bauchspeck vom Schwein. Getrocknet wird der Schweinebach heute nicht mehr. War vielleicht früher mal so.

vor 9 Jahren
justinus.44
das Dörrfleisch hat nun seine Runde gemacht.Im Saarland wird es auch so genannt.Tante Wicky hat in der Urfassung recht.Praxisnah ist was sibylle und TKA schreiben. Ich bevorzuge einen durchwachsenen und geräucherten Schweinebauch als saftigen Mantel um ein Schweinelendchen -zumindest vor Bündnerfleisch oder Bresaola

vor 9 Jahren
Klaus Vlado
das hat uns sehr gut geschmeckt, um einen Teil der Lendenscheiben habe ich Schinken gewickelt, ich werde es bestimmt nochmal machen

vor 9 Jahren
TKA
Hallo Klaus, freut mich, dass es Euch geschmeckt hat. Das Fleisch bzw. den durchwachsenen Speck lassen ich mir beim Metzger immer schon in ganz dünne Scheiben schneiden. Spart ziemlichen Aufwand. LG Anni

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 69 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.



Rezeptbewertung
3.3 / 6 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Deutschland     Aufläufe und Souffles     Schwein     Geburtstag     backen     Mittagessen     deutsch     Hauptgerichte     Fleisch     Lende     Auflauf     Schweinelende    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 35 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:30053
eingetragen am:01.01.03

angesehen:31.865 (10)
gedruckt:1.353 (0)
gespeichert:71 (0)
versendet:70 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag

Rezept des Tages:am 15.02.09
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst