Ungarischer Schokoladen-Nuss-Kuchen


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

200 g Butter
100 g Mehl
6 Eier
200 g Haselnüsse
2 EL Rum
1/2 TL Kardamom
200 g Kuvertüre
200 g Rohrzucker, braun
200 g Schokolade, bitter
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Schokolade hacken, 150 g Haselnüsse fein mahlen, den Rest grob hacken. Eier trennen. Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eigelbe und den Rum unterrühren. Die Nüsse, Mehl, Schokolade und Kardamom mischen und unterziehen. Das mit einer Prise Salz steifgeschlagene Eiweiss unter den Teig heben. Eine Kastenform von 30 cm mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. In den kalten Ofen schieben, auf 170°C schalten und ca. 90 Minuten backen. Den erkalteten Kuchen mit flüssiger Kuvertüre bestreichen.



Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Ungarischer Schokoladen-Nuss-Kuchen

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 2 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.