Nußroulade


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

30 g Öl
80 g Mehl
5 Eidotter
5 Eiklar
80 g Kristallzucker
80 g Nüsse
40 g Staubzucker
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Eidotter. Zucker, Vanille, geriebene Zitronenschale und Zimt sehr schaumig rühren. Den festen Schnee mit Kristallzucker ausschlagen und in den Dotter-Zucker-Abtrieb geben. Dann Mehl und geriebene Nüsse, beide gut vermischt, vorsichtig in die Masse einheben. Zum Schluß behutsam das Öl einrühren. Die Masse etwa 1 cm hoch auf Papier aufstreichen und flott 8 bis 10 Minuten backen. Auf ein bemehltes Papier stürzen. Die Masse erkalten lassen, das Papier abziehen, zunächst etwas erwärmte Ribiselmarmelade, dann die Nußbuttercrème aufstreichen und einrollen. In Papier gerollt abkühlen lassen. Dann außen ganz mit Nußbuttercrème bestreichen, an der Seite mit gerösteten, geriebenen Nüssen bestreuen, obenauf pro Portion eine Rosette aus Nußbuttercrème aufspritzen und mit überzuckerten Nußkernen dekorieren.
Quelle: Maier-Bruck; Sacher-Kochbuch; 1971 p.570



Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Nußroulade

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Du kannst dieses Rezept als Erste/r speichern! (Anmeldung erforderlich)


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.

Danke für deinen Besuch!
440 Kochbegeisterte sind gerade auf KOCHMEISTER, um leckere Rezepte zu finden. Teile deine Ideen mit uns -
melde dich an


Rezeptbewertung
2.5 / 4 Stimmen) bewerten

Stöbern in Rezepte
Rouladen     österreichisch     backen     Backrezept    
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info

Rezept-ID:22598

angesehen:1.868 (1)
gedruckt:25 (0)
gespeichert:0 (0)
versendet:1 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste



Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst