Stallkaninchen in Riesling-Sahnesosse


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

1 Zwiebel
1 Bund Suppengrün
2 EL Tomatenmark
1/4 l Fleischbrühe
1/4 l Süsse Sahne
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
1/4 l Riesling-Wein
1 Stallkaninchen ca. 1,5 kg
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Das Kaninchen in Portionen zerteilen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Im heißen Öl von allen Seiten kräftig anbraten. Den Bratensatz mit dem Wein und der Brühe ablöschen. Das geputzte Suppengrün und die Zwiebeln klein schneiden und mit Lorbeerblatt und Nelken in die Brühe geben. Das Kaninchen ca. 1 Std. darin langsam köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Soße durch ein Sieb geben. Das Tomatenmark und die Sahne darunterrühren und nochmals kurz aufkochen. Die Soße über das Fleisch geben.



Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


Kommentare zu Stallkaninchen in Riesling-Sahnesosse

Stelle eine Frage zu diesem Rezept.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 5 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.