1 Sesampaste | Definition, Erklärung für Sesampaste

Was ist Sesampaste?

Sesampaste (Tahin) ist ein vielseitig einsetzbares Püree aus bei niedriger Temperatur gerösteten und feingemahlenen ganzen Sesamkörnern. Das Röstverfahren ergibt einen besseren Geschmack und vermindert den Feuchtigkeitsgehalt, was vorteilhaft für die Haltbarkeit ist. Sesam scheint anregend auf Geist und Gedächtnis zu wirken... Fest steht jedenfalls, dass er dank seines hohen Gehalts an Phosphor, Lezithin und ungesättigten Fettsäuren eine wohltuende Wirkung auf das Nervensystem hat.

Tahin ohne Salzzusatz ist die ideale Basiszutat für asiatische Gerichte, sautiertes Gemüse, warme Soßen, Vinaigretten, Desserts und süße sowie herzhafte Brotaufstriche (zum Beispiel Hummus, Auberginen-Creme).



Bearbeitungshistorie



Melde dich an, um diesen Eintrag zu bearbeiten.


Sesampaste wird als Zutat in vielen Rezepten verwendet:






Lexikoneintrag empfehlen
Sesampaste in der Zutatensuche
Du hast Sesampaste und suchst passende Rezepte? Die Zutatensuche zeigt dir, was du mit Sesampaste kochen kannst!
Sesampaste Rezepte

Im Lexikon stöbern

Lexikonsuche

Nächste Lexikoneinträge

weitere Sesampaste Rezepte